Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Titsa Bono und das neue System

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Titsa Bono und das neue System

    Titsa Bono läuft ja aus, alte Karten können noch abgefahen werden. Wie funktioniert aber das neue System?

    https://titsa.com/index.php/en/your-...-and-discounts

    Da steht: man kann eine Personalisierte Karte Kaufen für 2 EUR Guhaben ist möglich von 5 - 100 EUR
    • kann man die auch mit mehreren Fahrern benutzen.
    • Wo kann man die als Touri im Süden erwerben.
    • Muss man die 2 EUR immer bezahlen.
    • Wie bekommt man Guthaben auf die Karte???
    Fragen über Fragen.

  • #2
    Die Karte kostet einmalig 2 Euro. Man kann die Karte aufladen mit 5- 10-15 oder mehr Euro.die Karte ist für mehrere Personen gültig.guthaben kann man an den Stationen aufladen und sind unbegrenzt nutzbar.

    Kommentar


    • #3
      es ist etwas komplexer . . .

      es gibt IMHO 3 Arten von ten+ Karten:
      - einfache Karten, wiederaufladbar
      - normale Karten, wiederaufladbar, registrierbar und online aufladbar
      - personalisierte Karten für Sondertarife wie Jugend, Studenten, Rentner etc. mit Bild, wiederaufladbar und vermutlich online aufladbar

      Nur die einfachen Karten (erhältlich nur an tranvia-Automaten) und die normalen Karten sind mit mehreren Personen nutzbar.
      Die personalisierten Sondertarif-Karten sind nicht mit mehreren Personen nutzbar.

      Grüsse
      Anton
      Zuletzt geändert von macnetz; 16.07.2018, 16:37.

      Kommentar


      • #4
        Kaufen kann man die normalen Karten an den entsprechenden Verkaufsstellen im Süden (Kiosk, TITSA-Station)
        Am Kiosk und an der TITSA-Station kann man die ten+ Karte aufladen lassen. Nach Registrierung kann man die ten+ Karte auch online aufladen. Das funktioniert genauso wie bei der ten+ App für das Smartphone.

        Viel Spass beim Busfahren
        Anton
        Zuletzt geändert von macnetz; 16.07.2018, 16:40.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
          es ist etwas komplexer . . .

          es gibt IMHO 3 Arten von ten+ Karten:
          - einfache Karten, wiederaufladbar
          - normale Karten, wiederaufladbar, registrierbar und online aufladbar
          - personalisierte Karten für Sondertarife wie Jugend, Studenten, Rentner etc. mit Bild, wiederaufladbar und vermutlich online aufladbar
          Hallo Anton, danke für deine Informationen über das Kartensystem, hier noch eine Ergänzung meinerseits:

          Die „einfachen Karten“ gelten nur für eine einfache Fahrt mit der Strassenbahn.
          Es gibt ausserdem die ten+ App
          Alle Karten können, so wie ich es sehe, nur registriert und online geladen werden, wenn man eine Anschrift auf Teneriffa hat. Das gilt auch für die App.

          Quellen:
          http://tenmas.es/tipos-de-tarjeta-v2/
          https://www.titsa.com/index.php/tus-...tulos-de-pago#
          http://metrotenerife.com/billetes_y_tarifas/

          Nachtrag, hier noch ein Verzeichnis der Verkaufsstellen: https://www.titsa.com/index.php/aten...enta-y-recarga
          Zuletzt geändert von Gerrit; 17.07.2018, 05:50.

          Kommentar


          • #6
            bitte nachgefragt :

            Was passiert wenn ich die ten+ (Karte) am Ausgang nicht "bestätige" und trotzdem den Bus verlasse ?
            Freiheit für Verstand.

            Kommentar


            • #7
              wenn die Fahrt nicht beim Ausgang abgeschlossen wird dann wird der Fahrpreis bis zur Endhaltestelle berechnet.
              Bei den Stadtbussen in Santa Cruz und in La Laguna macht das keinen Unterschied.
              Bei der tranvia macht es auch keinen Unterschied - deshalb gibt es dort gar keine Aussteige-Geräte.

              Grüsse
              Anton

              Kommentar


              • #8
                Hallo Gerrit!

                Du schreibst "Alle Karten können, so wie ich es sehe, nur registriert und online geladen werden, wenn man eine Anschrift auf Teneriffa hat. Das gilt auch für die App."

                Also kann man als Urlauber, also mit keinem Wohnsitz auf Teneriffa, sich nicht auf tenmas.es registrieren und somit auch nicht die Karte aufladen. Oder könnte man vielleicht die Hoteladresse angeben, womit man sich dann evtl. registrieren kann?

                Gruß
                Albert

                Kommentar


                • #9
                  Ich meine, es muss die NIE angegeben werden (NIE=Idetitätsnummer für Ausländer)
                  Besucht mich hier: http://www.wandern-auf-teneriffa.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, das hab ich so probiert. Beim Ort muss man ja einen Ort auf Teneriffa angeben. Ich habe dort "no especificado" ausgewählt. Aber bei Postleitzahl wird KEINE Deutsche Postleitzahl akzeptiert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Karte aufladen kann man in verschiedenen Geschäften. Die haben ein Lesegerät, schieben die karte rein und laden den Betrag deiner Wahl auf

                      hier ist eine Liste der Geschäfte die aufladen können.

                      https://www.titsa.com/index.php/aten...enta-y-recarga

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke Keule!

                        Auf der Karte sehe ich aber kein Geschäft am Flughafen Nord. Wenn ich nämlich mit dem Flugzeug dort ankomme, wollte ich dort meine Karte aufladen und dann mit dem Bus nach Puerto de la Cruz fahren.

                        Kommentar


                        • #13
                          ja leider, am TFS ist auch kein Laden mehr

                          Kommentar


                          • #14
                            Irgendwie verstehe ich ja das ganze System nicht .
                            Eigentlich ist das Bus System auf TF ja sehr sehr gut auf und ausgebaut aber ausgerechnet auf beiden Flughäfen der Insel kann man keine Karten erwerben oder aufladen.
                            Will Titsa keine Geschäfte mehr machen ?

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke, das genaue Gegenteil ist der Fall.

                              Wenn alle ankommenden Passagiere zunächst erst einmal den vollen Fahrpreis bezahlen müssen, um sich dann am Ankunftsort eine Bonokarte kaufen oder aufladen zu können, lohnt sich das doch richtig, alleine schon durch das sehr hohe Passagieraufkommen TFS - bis in den Norden der Insel.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X