Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gebrauchtwagenkauf/verkauf von Privat an Privat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebrauchtwagenkauf/verkauf von Privat an Privat

    Meine letzte Karre hier hab ich von nem Händler gekauft, das ganze Papiergedöns hat der für mich erledigt.

    Hat jemand entsprechende Erfahrungen beim Kauf/Verkauf von Privat an Privat? (der Mercedes-Cabrio-Thread ist ja zu, sonst hätte ich es das gleich nachgeschoben)

    Grob hab ich ne Vorstellung, wie das abläuft, also

    - Besichtigung Kfz und Dokumentation (insbesondere Permiso de circulacion, Tarjeta insp. tecnica, Serviceheft, alter Kaufvertrag...)
    - Vertragsabschluß
    - Übergabe KfZ/Dokumentation/Versicherungsnachweis
    - VK-Steuer durch Käufer entrichten/Beleg
    - Braucht man modelo 620 UND 621?
    - zu DGT zwecks Umschreibung, dabei Check, ob irgendwelche Strafen/Steuern nicht entrichtet wurden, dabei Ausweise von Verkäufer und Käufer mitnehmen (reichen Kopien?)
    unter Vorlage der diversen Dokumente (was genau?)

    Ist das in etwa richtig?
    Was genau ist bei DGT vorzulegen?
    Kann man das ohne cita previa über die Bühne bringen? (inkl. vorher zu Hacienda und Bank)
    Die Steuer ist ja vom Halter (1.1. des laufenden Jahres) zu entrichten, wird ja aber ggf. erst später bezahlt? Wie läuft das genau?
    Welche Zahlungsmodalitäten sind üblich bzw. zu empfehlen?

    Auch wenn man mit dem Anliegen zu ner Gestoria geht, muss man dann selbst zu DGT?

    Also kurz, hat jemand Erfahrungen mit Kauf/Verkauf von P an P?

    Ich hasse Bürokratie...

    Danke im Voraus

    Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

  • #2
    Also bei mir ist der Kauf von Privat 5 Jahre her. Ich habe einfach die Papiere, welche ich vom Verkäufer bekommen habe, der Gestoria gegeben. Die hat alles erledigt. Ich musste nirgendwo hin, außer der Gestoria natürlich. Sorry, genauere Angaben kann ich dazu leider nicht mehr machen.
    Bezahlt hatte ich in bar.

    Kommentar


    • #3
      Als wir den alten Wagen verkauften gabs etwas Knatsch, weil der neue Besitzer ihn nicht ummeldete.
      Wir hatten den Verkauf gemeldet, trotzdem sollten wir noch mal zahlen.

      Kommentar


      • #4
        da kann ich nur dringendst dazu raten das auto selbst abzumelden bzw. mit dem käufer zum umelden gehen, sofern man nicht eine gestoria hat der man 100%ig vertrauen kann.
        Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als hätten wir noch ein zweites Leben.

        Kommentar


        • #5
          Wir haben vor ein paar Jahren das Auto meiner verstorbenen Schwiegereltern verkauft. Zuvor hatten wir eine Anzeige im hiesigen Anzeigenblatt veröffentlicht. Zufälliger- und glücklicherweise hat sich mein erster Spanischlehrerer als Kaufinteressent gemeldet; und den Wagen dann auch gekauft.
          Das war umstänlich, denn wir mussten zweifach u.a. sowohl eine "solicitud de transmisión de vehiculos" als auch eine "notificación de transmisión de vehiculos" und noch irgend welche andere Papiere einreichen. Der Käufer ebenfalls.
          Glücklicherweise konnten wir dem Käufer - durch puren Zufall - vertrauen; und so hat zunächst alles geklappt. Denn wenn der Käufer keine Anstalten macht, seinerseits die Unterlagen einzureichen, gibt es ein Vakuum. An Details kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

          Sehr gut erinnern kann ich mich indes daran, dass die Versicherung herum gezickt hat: Unserem Versicherungsmakler hatten wir sodann den Kaufvertrag vorgelegt und um Abmeldung der Versicherung gebeten. Aber damit war für unseren damaligen Versicherer AXA noch gar nichts erledigt. Vielmehr hat die Versicherung weiterhin abgebucht; und das zu viel gezahlte Geld nie zurück erstattet, trotz aller Belege. Warum? Weil wir den Dauerauftrag nicht gekündigt hatten! Unglaublich, aber wahr. In Spanien werden Versicherungen durch Nichtzahlung der Prämien gekündigt, und nicht etwas durch Kündigung. Das haben wir gelernt; und praktizieren es seither so.

          Aber Achtung: Wenn Versicherungenprämien aufgrund von Unterdeckung des Kontos oder aus sonstigen Gründen nicht abgebucht werden können, erlischt der Versicherungsschutz! Tragisch im Falle eines Versicherungsschadens, zumal es u.U. keine Mahnungen gibt!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
            Kann man das ohne cita previa über die Bühne bringen?
            Ohne cita previa ght absolut nix beim tráfico in Santa Cruz.
            Gar nicht erst versuchen.....
            Und keine Barzahlung, nur kk.
            Die haben aber einen Automaten im. Schalterbereich, an dem man die tasa bezahlen kann.
            Wussten die Angestellten selbst nicht, als wir letztes Jahr dort waren "Nein, da müssen Sie zur Bank.."
            Zuletzt geändert von Achined; 10.04.2019, 07:33.
            Nichts ist schöner als endlich den BH auszuziehen. Ich glaube, ich spreche da für beide Geschlechter

            Kommentar


            • #7
              Ja, der Prozess ist etwas aufwändig und fehleranfällig, das hab ich bei anderen Dingen auch erfahren müssen.

              Auch die Tatsache, dass die eigene Versicherung (man könnte ja auf die Idee kommen, auf Vollkasko umzustellen) nicht vorab abgeschlossen werden kann, finde ich etwas beunruhigend.

              In Sachen Bezahlung meinte ich mehr den Kaufbetrag, viele wollen hier nur Bargeld. Und schließlich scheint es noch einige Tücken zu geben, was die Angabe des Kaufpreises im Vertrag angeht. Nach was genau wird denn die Steuer berechnet? Kaufpreis oder irgendein Tabellenwert?

              Tja, wenn das mit den Gestorias immer so einfach wäre, da sitzt auch nicht überall nur geballte Kompetenz...
              Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

              Kommentar


              • #8
                Auto gekauft mit so nem Standardformular. Den ganzen Klimbimbs meinem Gestor gegeben. 3 Tage später und 70 Euro später alles fertig.

                Kommentar


                • #9
                  Empfehlenswerter Gestor im Süden? Ich kenn inzwischen einige, aber nicht jeder für alles...

                  Und zwei ganz spezielle haben mich ne Strafe bzw. hätte mich fast meine Existenz gekostet. Aber keine Angst, der erste lebt nicht mehr und der zweite hat aufgehört zu praktizieren. Ein Zusammenhang mir ihrer Form der Leistungserbringung besteht aber nicht.

                  Was hat der alles gemacht? Nehme an, DGT und Hacienda, aber auch Steueranmeldung und Versicherung?

                  Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Thomas.
                    Frag doch einfach Patrick nach seinem Gestoren.

                    Nur 70€ für die Umschreiberei seines Bugatti ? Da kannst nix sagen ! Passt !
                    Freiheit für Verstand.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von maxxx Beitrag anzeigen
                      Thomas.
                      Frag doch einfach Patrick nach seinem Gestoren.

                      Nur 70€ für die Umschreiberei seines Bugatti ? Da kannst nix sagen ! Passt !
                      ich weiß es nicht mehr genau...aber irgendwas unter 100 euro ....

                      Kommentar


                      • #12
                        Dann fragt Thomas mal Patrick nach seinem Gestor. Wenn Du ihn nicht öffentlich loben willst, kannst mir ja ne PN schreiben....
                        Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Bürokratie macht es den Menschen hier wirklich nicht leicht. Die extrem hohe Dichte an Rechtsanwälten und Gestorías spricht Bände. Auch die Tatsache, dass spanische Notare zwar ziemlich viel beurkunden dürfen, aber darüber hinaus nichts machen und auch keinerlei Haftung übernehmen, ebenfalls. Die Nichtverantwortlichkeit zieht sich durch diverse Berufe. Ein Architekt macht Pläne und reicht sie in den Kammern ein, wo die Unterlagen mit ganz vielen Stempeln versehen werden (jede einzelnte Seite wird gestempelt!). Aber alle Eintragungen der Immobilie bleiben dem Käufer überlassen. Bzw. dessen Anwalt, der deshalb extra einzuschalten ist.

                          Kommentar


                          • #14
                            Da triffst Du den Nagel auf den Kopf und deshalb tendiere ich hier und da dazu, die Dinge lieber selbst in die Hand zu nehmen, weil Du am Ende eh gekniffen bist, wenn was schief läuft, denn die Verantwortung übernimmt eh keiner für Dich. Mein erster Gestor auf der Insel hat meine Steuererklärungen sowas von verkorkst, dass ich sie mit dem nächsten dann nochmal machen durfte. Dieser zweite Gestor hat es fahrlässig oder vorsätzlich versäumt, mich über das mod 720 aufzuklären, wovon ich dann nur zufällig Wind bekommen habe. Das hätte mich die Existenz kosten können. Mit dem 720er bin ich dann zu einem anderen recht bekannten Unternehmen gegangen. Das werde ich hier nicht weiter kommentieren.

                            Aktuell hab ich für die Buchhaltung nen Gestor, der um die Ecke ist, zumindest also einfach erreichbar. Mit der Karre werde ich aber wohl auf nen anderen zugreifen müssen, daher meine Threaderöffnung.
                            Zuletzt geändert von SanLorenzo5; 10.04.2019, 15:44.
                            Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Als ich mal bei einer Autovermietung in LC gearbeitet habe, hatte die alles mit den Autos bei der Gestoria unterhalb der Kirche machen lassen, alles 100% ok. Nie Probleme.

                              Müssten die hier sein, zumindest der Standort stimmt...

                              https://www.gestoriadortacastellano.com/
                              Nichts ist schöner als endlich den BH auszuziehen. Ich glaube, ich spreche da für beide Geschlechter

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X