Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal was neues zum Internet auf der Insel...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mal was neues zum Internet auf der Insel...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: movi.JPG Ansichten: 1 Größe: 60,4 KB ID: 16680




    Kann man machen



  • #2
    Angeber, in unserem Haus in Asturien muss man sich mit dem Smartphone in eine Ecke auf der Terrasse stellen, um mal über H+ zu kommen, an anderen Ecken nur "E", aber ab dem nächsten Dorf gibt es 4G bis zum Anschlag.

    Dafür dann flächendeckendes Gratis WiFi in Aviles, in der gesamten Stadt.
    Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
    Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
    Wie so morgens im Büro.

    Kommentar


    • #3
      Hier bei uns geht inzwischen 4G+

      Mal in Zahlen H+=144 Mbit und 4G+ kann bis zu einem Gigabit.

      Natürlich nur in der Theorie. Auf was ich damit hinaus wollte, das ich sehr beeindruckt bin, das hier auf dieser Insel der neuste Kram funktioniert,
      der oftmals nur in Großstädten installiert wird.

      Mega

      Was geht bei Euch an ADSL ?

      Kommentar


      • #4
        Kein Festnetz, kein ADSL, da nur 16 Nachbarn, lohnt sich also für Movistar und Co nicht, da was zu investieren und Rural hat eine Geschwindigkeit wie zu Zeiten von Modem......
        Die Nachbarn haben meine Frau bei einem Spaziergang gleich zum Pilates eingeladen, sehr nette Leute hier.

        Internet läuft nun seit vorgestern über SKYDSL via Sat. Sehr stabil, aber Fummelige Millimeter-Arbeit, die Schüssel auszurichten, aber ansonsten nix zu meckern.
        Nun ist seit vorgestern auch noch in beiden Smartphones die SIM von Vodafone kaputt, Anrufe rein funktionieren, raus meldet sich nur ein Callcenter mit "Keine Ahnung, bei Ihnen ist alles ok"
        Zuletzt geändert von Achined; 29.06.2018, 12:30.
        Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
        Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
        Wie so morgens im Büro.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Achined Beitrag anzeigen
          Kein Festnetz, kein ADSL, da nur 16 Nachbarn, lohnt sich also für Movistar und Co nicht, da was zu investieren und Rural hat eine Geschwindigkeit wie zu Zeiten von Modem......
          Wohin seid Ihr gezogen? Aufs Festland? Oder an den A... der Welt?

          Zitat von Achined Beitrag anzeigen
          Die Nachbarn haben meine Frau bei einem Spaziergang gleich zum Pilates eingeladen, sehr nette Leute hier.
          Ist das nicht auch wohltuend bei Ischias?Melde Dich doch auch gleich an!

          Zitat von Achined Beitrag anzeigen
          Internet läuft nun seit vorgestern über SKYDSL via Sat. Sehr stabil, aber Fummelige Millimeter-Arbeit, die Schüssel auszurichten,
          Not macht erfinderisch; Deine 30 Jahre (oder so) TF waren doch da die perfekte Schule.


          Zitat von Achined Beitrag anzeigen
          Nun ist seit vorgestern auch noch in beiden Smartphones die SIM von Vodafone kaputt, Anrufe rein funktionieren, raus meldet sich nur ein Callcenter mit "Keine Ahnung, bei Ihnen ist alles ok"
          Shit happens. Call Center klingt allerdings immer ziemlich gefährlich ;).

          Kommentar


          • #6
            Wo man auf einer Seite an Gutem zugewinnt, muss man auf anderer Seite Verluste hinnehmen können. Ist nun mal so.

            Aber es gibt viele Wege ans Ziel zu kommen.

            Wenn man die Mittel dazu hat, und bereitstellen möchte.

            Weiterhin viel Erfolg !

            ( und Erfahrungsberichte, bitte ! )
            Hoy no me puedo levantar, me tiemblan las piernas y me siento fatal.
            ¡ Mañana lo intentaré otra vez, lo prometo !

            ( Y me sigue costando ! )

            Kommentar


            • #7
              Werde versuchen am Dienstag bei Diga (Movistar) unterzukommen, nachdem mir Lowi nun einen neuen Vertrag zugeschickt hat mit einer kruden Mischung aus alter und neuer Adresse, die SIM Karten werden also mit Sicherheit hier nie ankommen .
              Von Diga gibt es ein Lokal in der Nähe des Küchencenters, wo wir am Dienstag die neue Küche bestellen werden.
              Freunde, die gerade hier waren, hatten mit Movistar auch keinen besseren oder schlechteren Empfang als mit Vodafone, zusätzlich habe ich mir noch einen Signalbooster gekauft und installiert, der das ankommende (schlappe) 4G Signal mit einer Außenantenne an einem Mast empfängt, mit Coax ins Haus schickt und dort per Amplificador aussendet, damit hatten wir bei provisorischer Installation super Empfang im ganzen Haus.
              Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
              Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
              Wie so morgens im Büro.

              Kommentar


              • #8
                Oh ohhhh, lässt dich jetzt im ganzen Haus verstrahlen?
                Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                Kommentar


                • #9
                  Einige unserer Miethäuser sind von Wifi-Canarias sehr souverän aus dem Tal der Ahnungslosen geholt worden. Kann ich punktuell wirklich empfehlen. Die Firma ist bei euch beheimatet, und hat sich bei uns in den Funklöchern etabliert. Die Verfügbarkeit ist auf der Website irgendwo zu testen - das habe ich jetzt im Detail nicht gemacht, denn in unseren Häusern klappt es super.

                  Kommentar


                  • #10
                    So was wie WIFI Canarias gibt es hier in unserer Ecke auch, aber ausgerechnet wir liegen in einem Tal, wo das Signal nicht hinkommt, wurde vom Anbieter ganz aufwändig mit topografischen Zeichnungen belegt.
                    Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
                    Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
                    Wie so morgens im Büro.

                    Kommentar


                    • #11
                      Back to the Roots. Bücher lesen

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja ja, der Speedtest. Immer wieder gerne genommen um zu sehen, was tatsächlich geht. Heute hat mir Movistar Glas ins Haus gelegt und ich habe mich mal ans Testen gemacht.

                        Mit der Movistar eigenen Testmethode sieht es fantastisch aus.


                        In der Praxis sieht es dann doch ganz anders aus, je nach dem aus welchem Land wir Daten holen oder übertragen wollen.





                        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                        Kommentar


                        • #13
                          ich bin mit der Sat-Lösung sehr zufrieden, sehr stabil und außer einer Modem-SIM Anlage die einzige Alternative hier im hohen Norden, da hätte ich maximal 3G.

                          Aber die spanische Regierung hat ja noch vor kurzem versprochen, bis 2023 oder so 99,x% aller Haushalte Spaniens mit Fibra Optica zu versorgen.
                          Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
                          Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
                          Wie so morgens im Büro.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wer gehört zu den 1% die dies nicht verfügen werden?

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X