Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sehr wechselhafte Erfahrungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    sehr schlechter Mobilfunk Empfang...
    ...dürfte ja viele Regionen, insbesondere im Norden betreffen.

    in D + A werden von mehreren Betreibern Antennensignalverstärker (Antenne + Verstärker) angeboten.
    Habe mich hier mehrfach danach erkundigt, leider NADA!

    Kennt jemand eine Firma auf TF die Signalverstärker samt Montage anbietet?

    Gruß
    Peter
    LG
    Peter

    Kommentar


    • #17
      Den Mobilfunkempfang empfinde ich hier als extrem gut, fast überall 4G, vor zwei Tagen sogar 4G+ in Los Cristianos mit sensationell guter Geschwindigkeit,
      Kommt immer aufs Smartphone an, vor meinem Huawei hatte ich ein Leeco, davor ein LG und ein Xiaomi, mit denen hatte es zum Beispiel in Ifonche Null Empfang, nicht mal "E", mit dem Huawei an gleicher Stelle sogar oft 4G.

      Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
      Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
      Wie so morgens im Büro.

      Kommentar


      • #18
        Alter Schwede, Movistar hat ja richtig zugeschlagen mit dem Anziehen der Preisschraube, Fusion ist nun bei 86 Euro im Monat, das war schon mal 20 Euro weniger.
        Was bin ich froh, das zum Ende April abzumelden.
        Mit SkyDSL in Asturias zahle ich mal knapp über 40 Euro mit einer wesentlich schnelleren Leitung.
        Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
        Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
        Wie so morgens im Büro.

        Kommentar


        • #19
          Dieses SkyDSL ??

          https://www.internetanbieter.de/skydsl/bewertungen/

          Kommentar


          • #20
            Hab ich auch schon gelesen, allerdings sieht der Speed Monitor der Woche gar nicht mal so schlecht aus

            Alternativen sind dort fast nicht vorhanden, Wimax geht nicht, das Signal erreicht uns nicht, einzig ginge noch eine Mobilfunk-Router Lösung von Movistar, (die einzigen mit Flatrate bei den Daten), da muss ich aber erst mal im Mai gucken, was dort möglich ist, laut normaler Mobilfunkdeckungs-Karte wohl kein 4G ( was mit der speziellen Außenantenne für das Modem natürlich dennoch sein könnte)
            Im letzten September mit dem Smartphone war da nur max. H+ drin.

            Alle anderen Möglichkeiten fallen aus.
            Nur Absagen bisher......
            Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
            Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
            Wie so morgens im Büro.

            Kommentar


            • #21
              Ein Interessantes Projekt dort ist eine Cooperativa die sich die "Strahlen" von Wimax teilt und weiter leitet, sprich, jemand, der "oben auf dem Berg" wimax empfangen kann, bekommt einen Repeater aufs Dach und schickt das Signal weiter an Mitglieder, die "im Tal" wohnen, usw. usw.


              Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
              Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
              Wie so morgens im Büro.

              Kommentar


              • #22
                Sozusagen das Tal der Ahnungslosen ;)
                Viele Grüße
                Ralf

                Kommentar


                • #23
                  Naja, man kann das beste hoffen. Mit externen Antennen für 4G kann man schon viel erreichen. Vielleicht ist ja auch DSL via Sat nicht so schlecht. Habe zum Glück keine Erfahrungswerte damit.

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Tina+Patrick Beitrag anzeigen
                    Läuft der Upload auch über die Schüssel oder geht das über die normale Telefonleitung?
                    Der geht über die Schüssel. Im Gegensatz TV wo beim Regen nichts mehr geht funktioniert Quantis.
                    Das Festnetztelefon geht auch über die Schüssel. Bei uns haben Movistar keine Lust eine Kabelleitung zu ziehen.
                    Zuletzt geändert von enrique48; 09.03.2018, 17:32.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X