Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

12 Aussichtspunkte auf Teneriffa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 12 Aussichtspunkte auf Teneriffa

    1. Aussichtspunkt von El Guincho in Garachico

    Wenn man von hier aus nach links schaut, sieht man einen weiten Blick auf Garachico und seine zerklüftete Küste, im Vordergrund das Gesicht des Roque sowie die Klippe von El Guincho und den neuen Yachthafen und Fischereihafen. Auf der rechten Seite ruhen die Blicke auf hohen, verlassenen Terrassen, die an die alten Kulturen der Gegend erinnern.


    2. Aussichtspunkt von El Lance in Los Realejos

    Auf der Straße, die von Icod el Alto nach Los Realejos führt, und mit Dienstleistungen wie Cafeteria und Terrasse, um eine wohlverdiente Erholung zu genießen, befindet sich der Mirador de El Lance. Hier haben Sie einen privilegierten Blick auf das Orotavatal und seine drei Gemeinden: La Orotava, Puerto de la Cruz und Los Realejos.

    Eine riesige Bronzeskulptur von Mencey Bentor, einem Guanche-König, der es vorzog, sich von hier aus in die Leere zu stürzen, anstatt von den kastilischen Truppen, die die Insel erobert hatten, erobert zu werden, steht dem Ort mit Nüchternheit vor.


    3. Aussichtspunkt von La Corona in Los Realejos

    Dieser Aussichtspunkt ist einer der spektakulärsten von Teneriffa, von dem aus man das gesamte Tal von La Orotava sowie den schönen und fruchtbaren Nordwesten der Insel sehen kann. Es ist auch einer der beliebtesten Punkte für Gleitschirme, um einen Flug zu starten. Der Nervenkitzel des Fliegens wird schon beim Hinausschauen und Schauen spürbar.



    4. Der Aussichtspunkt der Punta de los Órganos in Santa Cruz de Tenerife

    Von dort aus kann man den Blick des Adlers auf Las Teresitas, die Stadt und den Teide auf der rechten Seite sehen; Las Gaviotas und Igueste de San Andrés auf der linken Seite; und von vorne den riesigen blauen Horizont und die Schiffe und sogar die Plattform, die in den nächsten Tagen im Hafen als kleine, auf dem Meer schwimmende Objekte anlegen werden.

    Es ist ein Aussichtspunkt in Ruinen, der in einem Zustand der Vernachlässigung ist, trotz der Zahl der Touristen und Teneriffa-Bewohner, die dort anhalten, um die Unermesslichkeit des Meeres zu sehen und die beste Aussicht auf die Küste von Anaga zu genießen.


    5. Aussichtspunkt des Pico del Inglés in Santa Cruz de Tenerife

    Dieser Aussichtspunkt auf dem Dach des Anaga-Massivs im Norden der Insel Teneriffa ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Kamera zu testen. Vor allem, wenn man 360-Grad-Bilder machen kann. Mit Blick nach Osten und an klaren Tagen ist das gesamte Massiv bis zur Stadt Santa Cruz bedeckt. Im Westen erhebt sich die Insel Teneriffa selbst majestätisch aus dem Meer mit dem Berg Teide an seinem höchsten Punkt. Zwischendurch und bei guter Sicht kommen sie aus den Meeren von Gran Canaria und La Palma.



    6. Aussichtspunkt von Cherfe in Santiago del Teide

    Vom Aussichtspunkt Cherfe aus kann man einen 360-Grad-Blick auf den westlichen Teil Teneriffas werfen, mit Elementen, die so bemerkenswert sind wie der höchste Berg Spaniens, der Teide. Sogar der Blick auf diesen Vulkan ist ungewöhnlich, da er sein kleines, westliches Gesicht zeigt. Vor dem Teide liegen der Vulkan Chinyero und das wunderschöne Santiago-Tal, und wenn man sich umdreht, kann man die scharfen Kanten des Teno-Gebirges und des Masca-Bauernhauses sowie die Inseln La Gomera und La Palma über dem Atlantik sehen.


    7. Aussichtspunkt von Humboldt in La Orotava


    Von hier aus hat man einen spektakulären Blick auf das Orotavatal, seine weiten Bananenplantagen und auf Puerto de la Cruz, La Orotava und Los Realejos. Man kann auch die Vulkane von El Fraile und Las Arenas und natürlich den majestätischen Teide auf der Spitze bewundern. Es befindet sich in einer Infrastruktur mit Bar-Restaurant, Ausstellungshalle und Souvenirladen, um Souvenirs von der Insel mitzunehmen.



    8. Aussichtspunkt von Ortuño in La Victoria de Acentejo

    Der Aussichtspunkt von Ortuño ist der beliebteste Halt für diejenigen, die den Teide-Nationalpark entlang des Bergrückens von Teneriffa hinauf oder hinunter fahren, besonders am Ende des Tages, wenn der Aussichtspunkt einen seiner spektakulären Sonnenuntergänge verschenkt. Die Sonne geht neben dem höchsten Berg Spaniens unter und badet die steilen Nordhänge der Insel und das Meer, das seine Füße mit rötlichen und violetten Tönen benetzt. Es ist ein Paradies für Amateurfotografen.


    9. Aussichtspunkt von El Palmar in Buenavista del Norte

    In der nordwestlichen Ecke der Insel Teneriffa, in der Gemeinde Buenavista del Norte, ist der Aussichtspunkt von El Palmar wegen seiner geringen Lichtverschmutzung ein großes Gebiet, um Himmelsobjekte am Himmel der Kanarischen Inseln zu sehen. Mit steilem Zugang mit dem Auto, 600 Meter über dem Meeresspiegel, verfügt dieser natürliche Balkon über einen eigenen Parkplatz. Da Sie sich in einer ländlichen Gegend befinden, sollten Sie ausreichende Kleidung und Schuhe sowie ausreichend Essen und Trinken für Ihre Beobachtungsstunden mitbringen.



    10. Aussichtspunkt von La Rambleta in El Teide, La Orotava

    Der Aussichtspunkt La Rambleta im Teide-Nationalpark liegt 3.555 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Insel Teneriffa und den Kanarischen Archipel. Diesen Aussichtspunkt erreicht man über die Wege zum Teide oder über die Bergstation der Seilbahn, die fast bis zum Gipfel des Vulkans führt.

    Von La Rambleta aus kann man auch zu den Aussichtspunkten von La Fortaleza und Pico Viejo fahren, die keine Genehmigung benötigen und einen herrlichen Blick auf Teneriffa und andere Inseln des Archipels bieten.



    11. Roulette Aussichtspunkt in La Orotava

    Im Herzen des Nationalparks von Las Cañadas del Teide befindet sich der Mirador de la Ruleta, einer der meistbesuchten der Insel, da er eine beeindruckende Aussicht auf den Llano de Ucanca und den südlichen Zirkus von Las Cañadas bietet. Darin befinden sich die Roques de Garcia, eine etwa zwei Kilometer lange Felsausrichtung, die von einer Reihe von Felsen und Pythons gebildet wird, die einer stärkeren Erosion an den Rändern der Caldera de Las Cañadas widerstanden haben, und die sie in einen östlichen, mit mehr Füllung in ihrem Becken, und einen weiteren westlichen, der aus der Ebene von Ucanca besteht, der im Vergleich zu dem vorherigen versunkener ist, trennen.



    12. Aussichtspunkt von La Garañona in El Sauzal

    Dieser Aussichtspunkt ist leicht zu erreichen, da er praktisch im Zentrum von El Sauzal liegt und vom Stadtzentrum aus sehr gut ausgeschildert ist. Die Klippen der Küste von Acentejo und der Strand von La Garañona überraschen jeden, der in diese Ecke Teneriffas kommt, um einen Halt zu machen. Es verfügt über einen Bar-Cafeteria-Service und eine Terrasse, um die Aussicht bei einem guten Kaffee oder einem saftigen Bonbon zu genießen.


    http://ocio.laopinion.es/planes/noti...-tenerife.html



    Generell Vorsichtig sein, die Aussichtspunkte sind beliebte Arbeitsstellen von Fachkräften für spontane Eigentumsübertragungen
    Es gibt nichts erotischeres wie Menschen, die wo richtig gut mit der Sprache und den Wörters umgehen tun.

  • #2
    Gibt es auch Koordinaten für die jeweiligen Punkte.....???
    Je größer der Dachschaden, um so besser der Blick auf die Sterne.
    Oben wach, unten dicht, mehr will ich nicht.

    Das Schöne an Intelligenz: Jeder denkt, er besitzt genug davon.

    Kommentar


    • #4
      Aussichtspunkt 7 (Humboldt) : die Restauration ist schon seit einigen Jahren wieder geschlossen. Einige Meter weiter gibt es aber die eigentliche Aussichtsplattform.

      Kommentar


      • #5
        Danke für die Kords
        Je größer der Dachschaden, um so besser der Blick auf die Sterne.
        Oben wach, unten dicht, mehr will ich nicht.

        Das Schöne an Intelligenz: Jeder denkt, er besitzt genug davon.

        Kommentar


        • #6
          https://www.google.es/maps/place/Mir...!4d-58.2884787

          ... da erscheint bei mir: Argentina ...


          Ruta Nacional 14, Km 197.5, 3280 Colón, Entre Ríos, Argentinien
          Freiheit für Verstand.

          Kommentar

          Lädt...
          X