Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieder Absturz von Boeing 737 MAX

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Sehr bedauerlich, Mr. O´Leary. Gerade bei den relativ unerfahrenen Piloten wünscht man sich wirklich keine runaway stabilizer situation in der Max...

    https://www.youtube.com/watch?v=xixM_cwSLcQ

    Alles in allem ist der "Fall" Max sicher dazu angetan, das Vertrauen in die Fliegerei nachhaltig zu beschädigen.
    Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

    Kommentar


    • #92
      Fehler bei der Software des Flugsimulators eingeräumt.


      https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1268163.html

      Ich bin so unentschlossen.
      Als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja.

      Kommentar


      • #93
        Welch bahnbrechende Erkenntnis, dass ein Simulator nicht alle reale Situationen simulieren kann. Wollen die uns verarschen?

        "Ein nur selten verwendetes manuelles Steuerrad" (Zitat Spiegel). Sollte das etwa das Trimmrad sein? Wer keine Angst vor Horror hat, sollte sich dazu mal die schon erwähnten Videos von mentour Pilot ansehen.

        Ich bin nicht unbedingt ein Freund der Epoch Times, aber wer mal einen verständlichen Fachartikel zu dem Thema lesen möchte, der möge sich das hier (vom langjährigen Lufthansa-Piloten Peter Haisenko) reinziehen:

        https://www.epochtimes.de/meinung/ga...-a2847591.html
        Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

        Kommentar


        • #94
          Noch ein Nachtrag zur TUIfly Geschichte:

          Sehr geehrte(r) Elke S.,

          vielen Dank für Ihre Buchung bei TUIfly.com.

          Wir haben guten Neuigkeiten für Sie: Ihr TUI fly Flug von und nach Stuttgart wird wieder von einer unserer eigenen TUI fly Maschinen durchgeführt.

          Damit sind alle Abflüge ab dem 12. Juni in Stuttgart wieder reine TUI fly Flüge; auch Ihre Flugzeiten bleiben bestehen.... usw.


          Keine Ahnung wieso. Vieleicht haben sich viele Passagiere beschwert oder gar storniert? Vielleicht dürfen die Max bis dahin wieder abheben? Fragen über Fragen...

          Kommentar


          • #95
            Zitat von ElkeS Beitrag anzeigen
            Noch ein Nachtrag zur TUIfly Geschichte:
            Sind das nicht sogar zwei gute Nachrichten? 1.: Ist es wieder ein TUIfly-Flug bzw.- Flugzeug, das nicht zur MAX-Serie gehört. Und 2. Es handelt sich nicht um ein Flugzeug nebst Crew, das von irgendeiner osteuropäischen No-Name-Gesellschaft gechartert wurde. War doch bei TUIfly auch so (wie bei Condor), oder täusche ich mich da?

            Guten Flug und schönen Aufenthalt in Eurem Domizil in Puntillo del Sol!

            Kommentar


            • #96
              Zitat von aurora Beitrag anzeigen

              Sind das nicht sogar zwei gute Nachrichten? 1.: Ist es wieder ein TUIfly-Flug bzw.- Flugzeug, das nicht zur MAX-Serie gehört. Und 2. Es handelt sich nicht um ein Flugzeug nebst Crew, das von irgendeiner osteuropäischen No-Name-Gesellschaft gechartert wurde. War doch bei TUIfly auch so (wie bei Condor), oder täusche ich mich da?

              Guten Flug und schönen Aufenthalt in Eurem Domizil in Puntillo del Sol!
              Klar, das sind gute Nachrichten.

              Das Vertrauen in diese Fluggesellschaft ist trotzdem dahin. Es ist noch ein Monat hin bis zum Flug. Wer weiß, was denen bis dahin noch so einfällt.

              Der "schöne Aufenthalt" besteht aus einem Arbeitseinsatz auf der Baustelle. Wir haben mit viel Glück zwei Betten, ein Bad und Baustrom - nada mas. Keine Beleuchtung, keine Steckdosen, garnix. Campingurlaub

              Trotzdem danke für die guten Wünsche!

              Kommentar


              • #97
                Zitat von ElkeS Beitrag anzeigen
                Der "schöne Aufenthalt" besteht aus einem Arbeitseinsatz auf der Baustelle.
                ..vergesst nicht, ein dickes Fell einzupacken. Das braucht man auf Baustellen - nicht nur auf den Kanaren, aber dort umso mehr, insbesondere, wenn es um Klempnerarbeiten geht ... . Wenn Ihr ein Carepaket Kerzen braucht, um ein bisschen Licht nicht nur am Ende des Horizonts zu sehen bzw. zu haben, sag bitte kurz Bescheid. Schicke ich dann per Post von Lz nach Tf (nicht per Kurier, denn meistens brauchen innerkanarische Kurierdienste deutlich länger - bis zu 9 Tage...!)
                Zuletzt geändert von aurora; 25.05.2019, 16:42.

                Kommentar


                • #98
                  Das ist jetzt zwar total offtopic hier, aber ich kann nur wiederholen: Die Baustelle auf der Insel läuft super, wir haben einen klasse Bauleiter. Im Moment hängt es an den Materialien, die von Deutschland rüberkommen sollen. Da können die Bauleute nix für. Ich betreue grad noch eine Baustelle hier in der Nähe (das Haus meiner Tochter), das ist die Vollkatastrophe. Vor allem die Klempnerarbeiten, aber auch alles andere. Erst hängts an einem, dann können alle anderen nicht mehr... In einem Monat ist Einzugstermin, ich bin mal gespannt wie das gehen soll. Fertig ist es sicher nicht. Die Handwerker hier im Großraum Stuttgart sind über und über voll mit Aufträgen. Und teuer! Wir haben vor ca. 4 Jahren nochmal neu gebaut und ich vergleiche grad mal die Preise für die Fliesenarbeiten (gleiche Firma): 20% Aufschlag. Und du kannst von Glück reden, wenn überhaupt jemand kommt.

                  Kommentar


                  • #99
                    Off topic ist doch normal - meistens bereits nach der 2. Seite. Wir sind schon auf Seite 7 (boaah!). Was den Status der Baustelle betrifft, werdet Ihr ja bald sehen. Ich wünsche Euch von Herzen, dass alles so ist wie erwartet. Falls es bei Euch einen begnadeten Fontanero gibt: Herzlichen Glückwunsch. Auf so einen warten wir seit mehr als 2 Jahrzehnten auf Lanzarote. Die deutschen Fontaneros bei uns sind eine noch größere Katastrophe, denn sie suchen irgendwie ständig nach ihrer persönlichen Mitte; und finden weder diese noch irgendwelche Rohre ... - geschweige denn, Komplizierteres. Unglaublich, aber wahr.

                    Kommentar


                    • Öhm, ich fragte mich zunächst, was das Thema private Baustelle mit der Boeing Max zu tun haben könnte.

                      Aber dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen...
                      Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                      Kommentar


                      • https://web.de/magazine/wirtschaft/b...-jets-33770980
                        Ich bin so unentschlossen.
                        Als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja.

                        Kommentar


                        • .... Mit dem bloßen Posten von Links habe ich immer so meine Probleme, weil ich gar nicht weiß, was an dem verlinkten Beitrag wichtig oder auch unwichtig sein soll, oder was der geneigte (Nicht..)Leser davon halten oder auch nicht halten soll. Sorry... Ein paar zusätzliche Infos würden doch reichen um abwägen zu können, ob sich das Anklicken lohnt oder nicht. Bloße Links klicke ich persönlich nicht an; denn derer gibt es trilliardenfach am Tag..-

                          Zum Thema Boeing gibt es seit zwei Tagen lustige Infos. U.a., dass dort fehlerhafte Teile eingebaut worden sein sollen. Da bin ich doch mal gespannt, ob der US-amerikanische Präsident (also der Typ mit der Bananenfrisur auf dem Kopf) einen Ausweg aus den Boeing-Dilemma findet .....

                          https://www.zeit.de/wirtschaft/unter...hler-abstuerze

                          Kommentar


                          • Nun auch Probleme mit dem dreamliner, läuft rund bei Boeing....


                            https://www.t-online.de/finanzen/boe...reparatur.html
                            Ich bin so unentschlossen.
                            Als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja.

                            Kommentar


                            • Vueling könnte von airbus zur Boeing 737max wechseln

                              https://www.aerotelegraph.com/vuelin...oeing-wechseln
                              Ich bin so unentschlossen.
                              Als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja.

                              Kommentar


                              • Wird sicher einen ordentlichen Rabatt geben, darauf spekulieren ja auch andere. Aber kein Rabatt der Welt wird Design-Fehler kompensieren können...
                                Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X