Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ab heute wieder Stierkämpfe auf Mallorca

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ab heute wieder Stierkämpfe auf Mallorca

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-16324134.html

    Unfassbar im Jahr 2019, da sollten die Reiseveranstalter mal kräftig Druck machen, damit diese Idioten schnell wieder verschwinden.
    Zuletzt geändert von Achined; 09.08.2019, 05:48.
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

  • #2
    Hoffentlich hat es da ein paar äußerst zähe, entschlossene Stiere, die etlichen von diesen hdp die Eier aufschlitzen, damit sich sowas nicht weiter vermehren kann.
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

    Kommentar


    • #3
      Werden Deutsche das abstrafen, oder weiterhin dahin strömen ?

      https://www.abc.es/cultura/toros/abc...1_noticia.html
      Hoy no me puedo levantar, me tiemblan las piernas y me siento fatal.
      ¡ Mañana lo intentaré otra vez, lo prometo !

      ( Y me sigue costando ! )

      Kommentar


      • #4
        Zitat von LaTorre Beitrag anzeigen
        Werden Deutsche das abstrafen, oder weiterhin dahin strömen ?
        Ja, da darf man gespannt sein. Vermutlich wieder 2 Lager. Ich schätze, wer mit dem Smartphone Autobahnunfälle aufnimmt, der geht auch zum Stierkampf.

        Ich würde auch mal hingehen, aber ich fürchte, ich bekäme einen Platzverweis, weil ich den Stier anfeuern würde...
        Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

        Kommentar


        • #5
          Und das in der ABC unter "Cultura".
          Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

          - Name?
          - Adresse?
          - Geburtsdatum?
          - wessen Blut ist das?
          - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

          Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

          Kommentar


          • #6
            Fürchterlich. Und bestimmt noch EU subventioniert.

            Kommentar


            • #7
              #Zauberin60

              Das wäre haarsträubend, sich das vorzustellen !
              Hoy no me puedo levantar, me tiemblan las piernas y me siento fatal.
              ¡ Mañana lo intentaré otra vez, lo prometo !

              ( Y me sigue costando ! )

              Kommentar


              • #8
                Freiheit für Verstand.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von LaTorre Beitrag anzeigen
                  Werden Deutsche das abstrafen, oder weiterhin dahin strömen ?

                  https://www.abc.es/cultura/toros/abc...1_noticia.html
                  wieso sollten sie Spanien abstrafen, nur weil diese eine jahrhunderte Jahre alte Sitte ausüben?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Zauberin60 Beitrag anzeigen
                    Fürchterlich. Und bestimmt noch EU subventioniert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe auch nicht das Geringste für Stierkämpfe übrig. Habe mir nie einen angesehen und werde dies auch ganz sicher niemals tun.
                      Was mich aber doch sehr wundert ist, warum man sich wieder so typisch deutsch benehmen muss und anderen Ländern die Welt erklären möchte, ja ihnen vorschreiben will, wie sie zu leben haben. Der Stierkampf ist eine uralte, spanische Tradition. Ob es uns Deutschen nun passt oder nicht! Inder können den Verzehr der Deutschen an Rindern, sicher auch kaum nachvollziehen und finden es sicher ähnlich barbarisch!
                      Wenn euch die spanische Kultur so ankotzt, warum bleibt ihr dann nicht einfach in eurem perfekten Deutschland?
                      Ganz abgesehen davon, leben diese Stiere bis zu ihrem Kampf ein Leben, von dem unsere deutschen Stiere/Rinder, nicht einmal träumen dürfen.
                      Ihr wollt in Spanien leben? Okay, dann passt euch an und fügt euch ein. Spanier brauchen keine Ratschläge, wie sie ihre Kultur zu pflegen haben!

                      Kommentar


                      • #12
                        Sehr richtig Holger

                        Kommentar


                        • #13
                          Selbst die Mehrheit der Spanier ist gegen Stierkampf
                          Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

                          - Name?
                          - Adresse?
                          - Geburtsdatum?
                          - wessen Blut ist das?
                          - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

                          Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, und genau die dürfen sich auch dagegen aussprechen. Deren Land, deren Kultur.

                            Kommentar


                            • #15
                              Kann mir gerade noch den Mund zuhalten...........................
                              Hoy no me puedo levantar, me tiemblan las piernas y me siento fatal.
                              ¡ Mañana lo intentaré otra vez, lo prometo !

                              ( Y me sigue costando ! )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X