Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seltsame Flugbewegungen.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltsame Flugbewegungen.

    Wer wohnt in der Nähe, ich habe auf Facebook gelesen das die Leute sich wundern das ein Flugzeug ständig schleifen fliegt. Wer weiß mehr?


    flug.JPG

  • #2
    Hat sicherlich auf seinen Landeslot gewartet und ist deshalb noch Kreise geflogen.

    Kommentar


    • #3
      Macht wenig Sinn wenn der Flieger auf TFS gestartet ist , oder?
      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht hatte das Flugzeug tech. Probleme und musste Sprit verbrauchen um laden zu können.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Zeikos Beitrag anzeigen
          Vielleicht hatte das Flugzeug tech. Probleme und musste Sprit verbrauchen um laden zu können.
          Aber dann fliegt man doch nicht so harte Schleifen. Da hätte man doch größere Runden um die Insel drehen können. Außerdem haben doch Flugzeuge extra Ventile um den Sprit ablassen zu können.

          Kommentar


          • #6
            Wird auch hier diskutiert:

            https://www.trendsmap.com/twitter/tw...20953352368129

            Evtl. aufmüpfiger Passagier?
            Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

            Kommentar


            • #7
              Wie "hart" diese Schleifen sind kann ich nicht beurteilen. Radius würd ich auf 2.5km schätzen, ob das jetzt viel ist, weiß ich nicht.
              Ventile zum Kerosin ablassen, haben nicht alle Flugzeuge.
              Ich halte meine Theorie für am wahrscheinlichsten, wie in diesem Fall.

              https://www.focus.de/reisen/flug/swi...d_8697097.html

              https://aerotask.de/warum-fliegen-fl...leife-holding/
              Zuletzt geändert von Zeikos; 04.11.2019, 10:34.

              Kommentar


              • #8
                Wurde wieder nach TFS umgeleitet...

                https://www.flightradar24.com/data/f...ls224#22b6f36f

                Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                Kommentar


                • #9
                  Wenn er wieder zurück nach TFS ist, dann gab es wohl ein Problem mit oder in der Maschine. Das Kreisen diente dann tatsächlich um Sprit abzulassen, damit das maximale Landegewicht nicht überschritten wird.
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                  • #10
                    ... Oder ein Passagier hat sich nicht wirklich gut benommen ...

                    Kommentar


                    • #11
                      Passiert ja eigentlich eher auf dem Hinflug UK Teneriffa, dass die geistig Benachteiligten aus Manchester und Co. an Bord randalieren nach 10 Litern Bier und einer Flasche Rasierwasser auf Ex.
                      In jeden Topf passt ein Dackel.
                      Altes chinesisches Sprichwort.

                      Kommentar


                      • #12
                        https://www.thetelegraphandargus.co....tlantic-ocean/

                        Kommentar


                        • #13
                          Unnötig zu erwähnen, dass es ne Boeing war, denn sowas kann auch bei Airbus passieren. Sicher nicht schön für die Passagiere.

                          Der incident-track zeigt kürzlich einen Vogelschlag an der Nasenspitze. Na, der wurde ja hoffentlich richtig repariert:

                          https://www.aeroinside.com/item/1386...19-bird-strike

                          Der neue Vorfall ist noch nicht drin oder nicht erwähnenswert.

                          Wer mal in die blöde Situation kommt, nen Jet selbst landen zu müssen, der kann sich das mal anschauen, ganz interessant, finde ich:

                          https://www.youtube.com/watch?v=ePDl1JNqjpM
                          Zuletzt geändert von SanLorenzo5; 05.11.2019, 10:39.
                          Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Lobend hervorzuheben sei wohl, wenn richtig, dass man nicht einfach Treibstoff abgelassen hat.
                            Befindet sich doch das überflogene Gebiet in der Gegend mit reicher Meeresfauna und auch an Schiffsverkehr.
                            Hoy no me puedo levantar, me tiemblan las piernas y me siento fatal.
                            ¡ Mañana lo intentaré otra vez, lo prometo !

                            ( Y me sigue costando ! )

                            Kommentar


                            • #15
                              LaTorre Da muss man sich keine Sorgen machen, denn bis der unten ankommt ist er völlig verdampft und in alle Winde vertrieben. Auch in D und der Schweiz muss ab und an bei solchen Vorfällen Sprit abgelassen werden und unten kommt nix an.
                              Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X