Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeitplan für Wiederaufnahme der Kreuzfahrten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitplan für Wiederaufnahme der Kreuzfahrten

    Nachfolgend finden Sie die Liste der Termine für die wichtigsten Reedereien nach den Daten von MedCruise:



    AIDA-Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 20. März eingestellt und wird Ende Juli wieder aufgenommen.



    Aurora-Expeditionen: Der Betrieb wurde am 25. März eingestellt und wird am 1. November wieder aufgenommen.



    Azamara Club Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 15. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Bahamas Paradise Cruise Line: Der Betrieb wurde am 15. März eingestellt und wird am 25. Juli wieder aufgenommen.



    Carnival Cruise Line: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Prominentenkreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 15. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Celestyal Cruises: Der Betrieb wurde am 14. März eingestellt und wird am 31. Juli wieder aufgenommen.



    Club Med Cruises: Der Betrieb wurde am 17. März eingestellt und wird am 29. August wieder aufgenommen.



    Korallenexpeditionen: Der Betrieb wurde am 24. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Costa Cruises: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird Ende Juli wieder aufgenommen.



    CroisiEurope: Der Betrieb wurde am 16. März ausgesetzt und wird am 15. Juli wieder aufgenommen.



    Kreuzfahrten und Seereisen: Der Betrieb wurde am 13. März ausgesetzt und wird am 1. Juli wieder aufgenommen.



    Kristallkreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 19. März eingestellt und wird am 9. August wieder aufgenommen.



    Cunard-Linie: Der Betrieb wurde am 16. März ausgesetzt und wird am 11. November wieder aufgenommen.



    Disney Cruise Line: Der Betrieb wurde am 14. März eingestellt und wird am 27. Juli wieder aufgenommen.



    Traumkreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 31. Juli wieder aufgenommen.



    Emerald Waterways: Der Betrieb wurde am 18. März eingestellt und wird am 1. September wieder aufgenommen.



    Fred Olsen: Der Betrieb wurde am 19. März unterbrochen und wird am 20. Juli wieder aufgenommen.



    Grand Circle Cruise Line: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird Ende August wieder aufgenommen.



    Hansa: Der Betrieb wurde am 24. März unterbrochen und wird am 12. Juli wieder aufgenommen.



    Hapag Lloyd Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 23. März eingestellt und wird am 15. Juli wieder aufgenommen.



    Heritage Cruise Line: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird im Oktober wieder aufgenommen.



    Holland-Amerika-Linie: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Hurtigruten: Der Betrieb wurde am 18. März unterbrochen und wird am 16. Juni wieder aufgenommen.



    Marella-Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 17. März eingestellt und wird am 31. Juli wieder aufgenommen.



    MSC-Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 16. März eingestellt und wird am 31. Juli wieder aufgenommen.



    Norwegian Cruise Line: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Ozean-Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    P&O Cruises UK: Der Betrieb wurde am 16. März eingestellt und wird am 15. Oktober wieder aufgenommen.



    Paul-Gaugin-Kreuzfahrten: Der Betrieb wurde am 15. März eingestellt und wird Ende Juli wieder aufgenommen.



    Phoenix Reisen: Der Betrieb wurde am 24. März eingestellt und wird am 1. September wieder aufgenommen.



    Plantours: Der Betrieb wurde am 16. März ausgesetzt und wird am 27. Juni wieder aufgenommen.



    Ponant: Die Operationen wurden am 15. März ausgesetzt und werden Anfang Juli wieder aufgenommen.



    Princess Cruises: Der Betrieb wurde am 12. März eingestellt und wird nach der Sommersaison wieder aufgenommen.



    Pullmantur: Die Operationen wurden am 13. März ausgesetzt und werden am 15. November wieder aufgenommen.



    Regent Seven Seas Cruises: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Royal Caribbean Cruises: Der Betrieb wurde am 15. März eingestellt und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    Saga: Die Operationen wurden am 13. März ausgesetzt und werden am 1. September wieder aufgenommen.



    Szenerie: Der Betrieb wurde am 18. März unterbrochen und wird am 30. September wieder aufgenommen.



    Seabourn: Der Betrieb wurde am 14. März ausgesetzt und wird am 14. Oktober wieder aufgenommen.



    SeaDream: Der Betrieb wurde am 13. März ausgesetzt und wird am 20. Juni wieder aufgenommen.



    Silversea: Der Betrieb wurde am 14. März ausgesetzt und wird am 22. August wieder aufgenommen.



    Star Clippers: Der Betrieb wurde am 16. März unterbrochen und wird am 1. August wieder aufgenommen.



    TransOcean: Der Betrieb wurde am 13. März eingestellt und wird am 1. Juli wieder aufgenommen.



    TUI: Der Betrieb wurde am 20. März eingestellt und wird am 17. Juli wieder aufgenommen.



    Viking Ocean Cruises: Der Betrieb wurde am 12. März eingestellt und wird am 31. August wieder aufgenommen.



    Jungfernreisen: Der Betrieb wurde am 13. März ausgesetzt und wird am 16. Oktober wieder aufgenommen.



    Windstar Cruises: Der Betrieb wurde am 14. März eingestellt und wird am 3. September wieder aufgenommen.

    https://www.reportur.com/mexico/2020...ndes-navieras/
    Nach 2 kg Grillfleisch, Bratwurst, Nudelsalat, 10 Bier und 5 Verdauungsschnäpsen in der prallen Sonne komme ich zu der Erkenntnis:

    ​​​Ich vertrag die Hitze nicht..!

  • #2
    Business as usual......
    Schade für die Natur und Luftqualität in den Hafenstädten
    Nach 2 kg Grillfleisch, Bratwurst, Nudelsalat, 10 Bier und 5 Verdauungsschnäpsen in der prallen Sonne komme ich zu der Erkenntnis:

    ​​​Ich vertrag die Hitze nicht..!

    Kommentar


    • #3
      Wer hat denn auf sowas Lust? Die harten Bestimmungen sind ja auf einem Schiff noch gefühlt 100x schlimmer als an Land. (auch wenn es die gleichen sind)

      Kommentar


      • #4
        .... wird alles langsam hochgefahren, aber da dürfte es mit der Nachfrage schwierig werden....

        Kommentar


        • #5
          Die Kreuzfahrer haben uns gerade noch gefehlt! Überschwemmen halbtageweise unsere Hauptstadt, und das einzige, was sie bringen könnten, sind Viren. Was die Schiffe sicher bringen ist viel Abfall und viel Gestank.

          Kommentar


          • #6
            Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung: Kreuzfahrten mit diesen Dreckschleudern generell verbieten, oder indirekt, durch Verweigerung des vor-Anker-Gehens oder wie der Seemann das sagt...
            Wäre ich ein Virus, würde ich mich vermutlich totlachen. Womit die Regelungen wirksam sind...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
              ... durch Verweigerung des vor-Anker-Gehens oder wie der Seemann das sagt...

              ... soll ja auch nette Nordrouten geben

              Wobei wir wirklich fast schon hoffen sollten, dass ein Teil der Flotten überleben kann, sonst....

              Kommentar


              • #8
                Landstrom als Bedingung für alle Kreuzfahrtschiffe und Gasantrieb, schon sähe es Besser aus.

                Und Verbot, in Venedig reinzufahren, denn das ist echt pervers, was da abgeht.

                Angehängte Dateien
                Nach 2 kg Grillfleisch, Bratwurst, Nudelsalat, 10 Bier und 5 Verdauungsschnäpsen in der prallen Sonne komme ich zu der Erkenntnis:

                ​​​Ich vertrag die Hitze nicht..!

                Kommentar


                • #9
                  Pervers sind die die sich in der heutigen Zeit auf so eine Reise begeben.
                  Selbst meine Hühner hatten immer mehr Platz als diese armen Kreuzfahrer in ihren Dreckschleudern.
                  Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als hätten wir noch ein zweites Leben.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X