Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Digitalisierung in der Administration

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Digitalisierung in der Administration

    Ich kenne den Fortschritt zum Thema "digitale Administration" in Alemania nicht, aber hierzulande geht doch schon einiges digital, wie etwa das runterladen eines empadronamiento etc.

    Andererseits hab ich mal gelernt, dass man vor einer Digitalisierung von Prozessen selbige hinterfragen und vereinfachen sollte. Gerade läuft mir mal wieder so ein Ding übern Weg.

    Soweit ich weiß können ja Jugendliche, in Zeiten, wo sie nicht arbeiten und über den Arbeitgeber sozialversichert werden, bei ihrern Altvorderen mitversichert werden (als beneficiario).

    Vor ca. 2 Jahren, als mein Sohnemann mal nen Ferienjob hatte, konnte er nach Abschluss des Ferienjobs einfach beim lokalen Centro de Salud dafür sorgen, dass er wieder bei mir mitversichert ist. Aber so einfach machen sie es einem diesmal nicht: Argument vor Ort: Dann würde ja die Arbeit der Beamten wegfallen. Beschwerde beim Chef: Fehlanzeige, Sohnemann müsse mit mir nach Granadilla (da geh ich besonders gerne hin, man bekommt ja auch so schnell und unbürokratisch Termine und die Leute vor Ort sind stets freundlich und kompetent).

    Aber jetzt sah ich, das geht wohl auch digital. Hat jemand damit schon Erfahrung, speziell mit der beneficiario-Sache?

    Und weiß jemand, wie lange dieses Mitversichern geht? 25 Jahre? Und dann in Zeiten ohne Arbeit?
    Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

  • #2
    Keine Ahnung. Frage aber mal eine Mitarbeiterin von uns, die es wissen müsste. Sie ist zur Zeit im Urlaub. Dauert noch ein paar Tage.

    Kommentar


    • #3
      Danke, der aktute Fall scheint erledigt. Es wurde der "kanarische" Lösungsansatz gewählt. Aber grundsätzlich wäre das Thema vielleicht schon interessant für Mitlesende. Also, die Frage, ob (und wenn ja, welche) Versicherungsthemen digital (mit welchem Zertifikat) erledigt werden können und wie lange ein Sprössling (oder eine Sprösslingin ) bei den Ollen mitversichert sein kann...
      Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

      Kommentar

      Lädt...
      X