Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Randalierende englische Zechpreller in Adeje festgenommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Randalierende englische Zechpreller in Adeje festgenommen

    Die Nationalpolizei hat in Zusammenarbeit mit der lokalen Polizei von Adeje (Teneriffa) drei Engländer im Alter von 59, 37 und 20 Jahren als mutmaßliche Täter einer Straftat verhaftet, die durch Angriffe auf Mitarbeiter eines örtlichen Restaurants verursacht wurde, nachdem sie mit anderen in dem Restaurant gegessen hatten, und dann beabsichtigten, ohne Zahlung der Rechnung, die sich auf 270 Euro belief, das Lokal zu verlassen.

    In einer Erklärung erklärte der Polizeichef der Kanarischen Inseln, dass die nun Verhafteten sich mit verschiedenen Ausreden weigerten zu zahlen, und warfen dann verschiedene Gegenstände der Einrichtung - Stühle, Aschenbecher oder Besteck - in Richtung der Mitarbeiter, wodurch einer von ihnen Verletzungen erlitt, die medizinisch behandelt werden mussten.

    Angesichts der Situation verließen die Menschen, die das Essen im Restaurant genossen, viele von ihnen in Begleitung von Minderjährigen, das Restaurant aus Angst vor Verletzungen jeglicher Art.

    Sobald sie vor Ort waren, konnten die Beamten einen der mutmaßlichen Täter außerhalb des Betriebs abfangen und dank der Zusammenarbeit und Koordination zwischen der nationalen Polizei und der lokalen Polizei die beiden anderen mutmaßlichen Täter an der Rezeption des Hotels, in dem sie sich aufhielten, identifizieren und verhaften.

    Schließlich wurden die drei Männer zusammen mit der von der nationalen Polizei ausgestellten Bescheinigung der zuständigen Justizbehörde zur Verfügung gestellt.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...los-empleados/
    Irgendwann wird der Brexit verfilmt.
    Mit Mr. Bean in allen Hauptrollen.

  • #2
    Ist hier auf dem Festland ein richtiger Sport geworden, vor allem in Asturien, liest man andauernd in den Zeitungen, hier sind es aber fast ausschließlich Spanier, die sich den Wanst vollschlagen, üppige Rechnungen produzieren und es dann durch Ablenkung schaffen, sich aus dem Staub zu machen.
    Irgendwann wird der Brexit verfilmt.
    Mit Mr. Bean in allen Hauptrollen.

    Kommentar


    • #3
      Bald muss man sein Essen vorab bezahlen....

      Kommentar


      • #4
        Pilzgerichte sowieso

        Kommentar


        • #5
          Zitat von hogerwil Beitrag anzeigen
          Pilzgerichte sowieso

          Den Spruch muss ich mir merken - köstlich! Ganz nach meinem Geschmack.

          Kommentar


          • #6
            Englisches Hobby: refound.
            ob im Lokal oder bei Hotel— und Ferienhäuser, anstatt Sonnenbräune bringt man Rückzahlungen mit nach old Brexit.
            So nach dem Motto: wenn wir schon gehen, dann mit Getöse.

            Kommentar

            Lädt...
            X