Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Taucher auf Gran Canaria tödlich verunglückt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taucher auf Gran Canaria tödlich verunglückt

    Gegen 11 Uhr heute Morgen erhielt das Notfall- und Sicherheitskoordinierungszentrum (CECOES) 1-1-2 der Regierung der Kanarischen Inseln eine Warnung, wonach ein Taucher auf See bewusstlos war und medizinische Hilfe benötigte.



    - 1-1-2-2 aktivierte sofort die notwendigen Notfallressourcen.



    - Die betroffene Person wurde mit dem Boot, das die sportliche Aktivität organisierte, in den Hafen von Mogán gebracht. Im Hafen angekommen, stellte das Rote Kreuz fest, dass er einen kardiorespiratorischen Stillstand hatte und begann, Wiederbelebungsmanöver durchzuführen. Ein Arzt und eine Krankenschwester aus dem örtlichen Gesundheitszentrum, die mit einem SUC-Krankenwagen in den Hafen gebracht wurden, unterstützten den Betroffenen und bestätigten seinen Tod.



    - Die lokale Polizei arbeitete mit dem Rest der Notfallmannschaften zusammen.



    - Die Guardia Civil weist die entsprechenden Maßnahmen an.


    http://www.gobiernodecanarias.org/no...a-gran-canaria


    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?
Lädt...
X