Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dreijähriges Mädchen nach Sturz aus dem dritten Stock in kritischem Zustand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dreijähriges Mädchen nach Sturz aus dem dritten Stock in kritischem Zustand

    Ein dreijähriges Mädchen wurde mit dem Hubschrauber vom Notfalldienst der Kanarischen Inseln (SUC) vom Fußballfeld in Puerto Santiago zum Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria gebracht, nachdem es aus dem dritten Stock des Florencia-Gebäudes, in der Avenida José González Fortes, in Los Gigantes (Santiago del Teide) in den Innenhof einer Urbanisation stürzte.



    Das Notfall- und Sicherheitskoordinierungszentrum (CECOES) 1-1-2 der Regierung der Kanarischen Inseln erhielt gegen 15.30 Uhr einen Anruf, um sie über die Ereignisse zu informieren.







    Das kleine Mädchen, das sich nach einem schweren Kopftrauma in einem kritischen Zustand befindet, begleitete ihre Eltern russischer Herkunft zum Zeitpunkt des Vorfalls, dessen Einzelheiten im Moment noch unbekannt sind.



    Die lokale Polizei von Santiago del Teide, die Guardia Civil und ein Krankenwagen mit grundlegender lebenswichtiger Unterstützung, der das Mädchen stabilisiert und auf das erwähnte Fußballfeld verlegte, nahmen ebenfalls an dem Einsatz teil.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

    https://diariodeavisos.elespanol.com...-los-gigantes/
    Immer diese Momente im Job, an denen man denkt, Alpaka-Hirte in Perú wäre doch die bessere Berufswahl gewesen.

  • #2
    Das Mädchen ist gestorben.....
    Immer diese Momente im Job, an denen man denkt, Alpaka-Hirte in Perú wäre doch die bessere Berufswahl gewesen.

    Kommentar

    Lädt...
    X