Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Französischer Gleitschirmflieger in Fasnia tödlich verunglückt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Französischer Gleitschirmflieger in Fasnia tödlich verunglückt

    Ein 30-jähriger französischer Gleitschirmflieger starb am Mittwoch nach einem Sturz in der Fasniaschlucht .



    Der Vorfall ereignete sich gegen um 12.38 Uhr, als das (CECOES) 1-1-2 der Regierung der Kanarischen Inseln eine Meldung erhielt, in der berichtet wurde, dass sich ein Mitglied einer Gruppe von Gleitschirmenfliegern die im Puertito de Güímar landen sollten, von der Gruppe in Richtung des Gebietes von La Caleta (Fasnia) getrennt hatte und sie ihn nicht finden konnten.



    Da es sich um ein unwegsames Gelände in Küstennähe handelte, wurde der GES-Hubschrauber aktiviert, der den Betroffenen in der Schlucht lokalisierte und ihn zu retten suchte.

    In diesem Moment befand sich die betroffene Person in einem kardiorespiratorischen Stillstand, so dass Besatzung mit Reanimationsmanövern begann und beschloss, sie zum Flughafen Teneriffa Nord zu bringen, wo ein medizinischer Krankenwagen der SUC wartete.



    Bei seiner Ankunft konnte das Personal der SUC nur noch seinen Tod bestätigen.



    Die Guardia Civil hat die Ermittlungen übernommen.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


    https://diariodeavisos.elespanol.com...nco-en-fasnia/
    Als Baby wirst du für ein Bäuerchen gelobt, dann perfektionierst du es jahrelang und dann heißt es: "Du Sau!"
Lädt...
X