Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Saison für Mikroalgen offiziell eröffnet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Saison für Mikroalgen offiziell eröffnet

    Pünktlich zur Semana Santa, so dass sich die Urlauber schon mal daran gewöhnen, sind nun in Masca und beim Barranco Seco die ersten Mikroalgen aufgetaucht.

    https://eldia.es/tenerife/2019-04-13...a-Tenerife.htm
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

  • #2
    Gibt es diese Mikro-Teile in Asturien nicht?

    Kommentar


    • #3
      Sieht für mich eher wie Fäkalien aus.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von aurora Beitrag anzeigen
        Gibt es diese Mikro-Teile in Asturien nicht?
        Scheinbar nicht, zumindest noch nie was davon gelesen, hängt sicherlich mit der weitaus niedrigen Wassertemperatur zusammen.
        Was wir haben, sind an einem Strand Kohlenstaub, verursacht durch einen vor Ewigkeiten gesunkenen Frachter, da sieht man manchmal in Las Salinas schwarze Schatten im Sand.
        In Aviles wird auch noch fleißig Kohle entladen, aus Kroatien, billiger für die Kraftwerke als aus den Minen im Landesinneren von Asturien, verrückt...

        Die Klärwerke selbst scheinen alle in Betrieb zu sein, obwohl wir hier sogar noch einen pozo negro haben, gut dimensioniert und daher wartungsfrei.
        Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

        - Name?
        - Adresse?
        - Geburtsdatum?
        - wessen Blut ist das?
        - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

        Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

        Kommentar

        Lädt...
        X