Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hotel Taoro in Puerto soll Ende 2021 wieder geöffnet werden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hotel Taoro in Puerto soll Ende 2021 wieder geöffnet werden

    Das emblematische Taoro-Hotel in Puerto de la Cruz beginnt in diesem Jahr eine neue Phase seines bereits langen Lebens, das 1890 begann, mit der Reform, die die Tropical Hotels Group durch Tropical Turística Canaria (TTC) übernehmen wird, ein Unternehmen, das erwartet, dieses historische Hotel Ende 2021 wieder zu eröffnen. TTC nahm an dem vom Cabildo von Teneriffa organisierten öffentlichen Wettbewerb zur Wiederherstellung eines Gebäudes teil, das Teil des historischen, architektonischen und touristischen Erbes der Stadt ist.


    Dieser Umbau wird mit einer Investition von mehr als 25 Millionen Euro verbunden sein, von denen 15 vom Cabildo de Tenerife selbst beigetragen werden, der weiterhin Eigentümer der Immobilie bleiben wird. Nach der Rehabilitierung werden das Hotel und seine Umgebung die Pracht wiedererlangen, die es bei seiner Eröffnung hatte, "was ein letzter Schritt für den Tourismus in Puerto de la Cruz und seine Transformation als Ziel sein wird.

    Das Unternehmen wird mit fünf Sternen bewertet. Es wird von TTC unter der Marke My Way Meaningful Hotels, der Hotelmanagement-Marke der Gruppe, betrieben und voraussichtlich Ende 2021 nach 24 Monaten Arbeit, die nach Erhalt der entsprechenden Lizenzen beginnen wird, eingeweiht.

    Die Inbetriebnahme dieses Hotels wird ein wichtiger strategischer Schritt in der Entwicklung der vor zwei Jahren gegründeten Marke My Way sein, mit der Tropical Hoteles seine Position im Luxustourismusmarkt stärken will. Derzeit verwaltet sie das Hotel Jardín Tropical auf Teneriffa, in Adeje, und den exklusiven Ferienkomplex Las Terrazas de Abama, in Guía de Isora.


    Rafael Noblejas, Generaldirektor der Grupo Tropical Hoteles, erklärt, dass "wir mit diesem Projekt der Einrichtung nach der Aufgabe ihrer Hoteltätigkeit in den 70er Jahren ein neues Leben einhauchen werden und sie in relevanter Weise zur Transformation von Puerto de la Cruz beitragen wird".

    Noblejas schätzt "das Management und die Bemühungen des Cabildo de Tenerife, damit das Projekt zur Vergabe des Taoro Gran Hotels nach mehrfacher Leerstand im Rahmen und Engagement des Cabildo für den Wiederaufbau dieser Touristenstadt fortgesetzt werden kann", und betont, dass "Tropical Hotels eine Gruppe ist, die immer an das Ziel Teneriffa geglaubt hat und weiterhin auf die Gegenwart und Zukunft dieser schönen Insel setzen wird".

    Domingo del Campo, CEO von My Way Meaningful Hotels, weist darauf hin, dass das vorgeschlagene Management für das Taoro Gran Hotel "auf den drei Grundpfeilern unserer Organisation basieren wird: Einzigartigkeit, Qualität und Umwelt, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit.

    Del Campo fügt hinzu, dass sie auf meine Weise "mit lokalen Institutionen zusammenarbeiten wollen, sowohl mit dem Inselrat als auch mit dem Stadtrat von Puerto de la Cruz, um das Projekt der Neupositionierung dieser Touristenstadt aufzuwerten".

    Das Projekt Taoro Gran Hotel trägt das Siegel der kanarischen Architekten Virgilio Gutiérrez und Eustaquio Martínez, die für die Sanierung dieses emblematischen Gebäudes verantwortlich waren.



    ​​​​​​https://www.eldia.es/tenerife/2019/0...ir/978404.html
    Diese ganze Lockdown Zeit war eine enorme Belastungsprobe für viele Beziehungen. Aber für manche von uns, war diese Zeit auch ein Beweis, was für eine tolle Beziehung man hat.
    Ich z.B. habe die liebevollste Frau, die man sich vorstellen kann. Gestern Nacht wachte ich auf, als sie mir ein Kissen aufs Gesicht presste, um mich vor diesem gefährlichen Covid-19 zu schützen.

  • #2
    Ach ja, ich erinnere mich, es gab 15 Mio. Zubrot - wie auch im obigen Text vermerkt, und noch andere, ulkige Zugeständnisse bzw. Bedingungen über eine Zeitspanne von 60 Jahren:

    "Der erfolgreiche Bieter muss eine jährliche Gebühr für einen Zeitraum von 60 Jahren in Höhe von 485.000 Euro zahlen," :

    https://www.tf-forum.net/forum/tener...aoro-in-puerto

    Na, da soll mir doch noch mal jemand sagen, es fehle an strategischer Planung auf den Kanaren
    Zuletzt geändert von aurora; 25.05.2019, 18:02.

    Kommentar

    Lädt...
    X