Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mädels aufgepasst, George Clooney auf Teneriffa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mädels aufgepasst, George Clooney auf Teneriffa


    Der bekannte Hollywood-Schauspieler posiert lächelnd in Santa Cruz de Tenerife im Restaurant El Coto de Antonio, in der Hauptstadt, auf einem Bild, das der Journalist Juan Carlos, Xuancar, auf Twitter teilt.

    Auf dem Bild sehen man das Team des Restaurants El Coto de Antonio neben dem Schauspieler. Der Journalist gibt in seinem Tweet an: "Eines meiner Lieblingsrestaurants, El Coto de Antonio, in Santa Cruz de Tenerife, ist auch eines der Lieblingsrestaurants von Carlos Herrera", während er davon ausgeht, dass der Schauspieler es bereits für einen seiner Favoriten hält, zu sagen: "Und zwar ab diesem Abend von George Clooney selbst, der die hervorragende Küche des Teams um Carlos Padrón genossen hat.



    George Clooney wird Regie führen und in einem Film für Netflix mitwirken, der Lily Brooks-Daltons Roman Good Morning, Midnight adaptieren wird. Die Dreharbeiten beginnen im Oktober und erzählen die Geschichte eines Wissenschaftlers in der Arktis, der versucht, die Crew eines Schiffes zu kontaktieren, das versucht, zur Erde zurückzukehren.


    https://www.eldia.es/buzzeando/2019/...fe/998705.html
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

  • #2
    Gottseidank daß es dort wenigstens dem Clooney gefällt, meinen Geschmack trafen die eher selten.

    Naja, ich krieg auch nix fürs Schönreden
    Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als hätten wir noch ein zweites Leben.

    Kommentar


    • #3
      Hat er einen Kaffee im Alupad getrunken?

      Kommentar


      • #4
        Ich hätte auch noch jede Menge älterer Alu-Pads abzugeben. Mir hat die Brühe nie geschmeckt und in Sachen anbaggern ist eh alles zu spät.
        Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

        Kommentar


        • #5
          Wer ist George Cloony?
          Mädls, lässt euch nicht blenden, wartet bis ICH am 8.1. komme......

          Kommentar


          • #6
            Zitat von hogerwil Beitrag anzeigen
            , wartet bis ICH am 8.1. komme......
            Verstehe ... Du bringst taufrische Alupads mit ...

            Kommentar


            • #7
              Man sollte auch mal die Überschrift ändern in "Omas aufgepasst". Was Mädels an so einem "alten" Mann finden, werde ich nie verstehen. Die Kaffeekapseln reißen es jedenfalls nicht raus.

              Kommentar


              • #8
                Sugar Daddy


                https://de.wikipedia.org/wiki/Sugar-Daddy

                George und ich sind übrigens gleich alt, allerdings gibt es da geringfügige Vermögensunterschiede, so dass ich nur selten als Sugar Daddy fungieren kann, immer dann, wenn meine Frau nicht da ist, also praktisch nie....
                Zuletzt geändert von Achined; 08.08.2019, 19:58.
                Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

                - Name?
                - Adresse?
                - Geburtsdatum?
                - wessen Blut ist das?
                - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

                Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ElkeS Beitrag anzeigen
                  Was Mädels an so einem "alten" Mann finden, werde ich nie verstehen.
                  Welche Frau geht nicht gerne mit einem unbegrenzten Budget einkaufen?

                  Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja das ist ja hervorragend, da werde ich ab Oktober bei meinen zahlreichen Wanderungen auf dem Teide Massiv ab und an mal beim Observatorium vorbeischauen und dem Clooney dann mal einen Tipp geben wo man in Teneriffa wirklich super gut essen kann.
                    5,289 Followers, 3,188 Following, 55 Posts - See Instagram photos and videos from Manfred Martin (@365_days_lifestyler)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X