Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der 'Luxus', auf die Straße zu gehen, wird jeden Canario fast 30 Euro im Monat kosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der 'Luxus', auf die Straße zu gehen, wird jeden Canario fast 30 Euro im Monat kosten

    er Luxus, mitten in einer Pandemie auf die Straße zu gehen, kostet jeden Kanarienvogel nach der neuen Maskenregelung mindestens 28,5 Euro pro Monat. Oder, was dasselbe ist, jeder Einwohner der Inseln wird etwa 6,65 Euro pro Woche für chirurgische Masken - die am meisten empfohlenen - zahlen müssen, um vier Stunden am Tag in überfüllten Straßen bleiben zu können, den Bus zu nehmen oder an geschlossene Orte gehen zu müssen, wo das Einhalten eines Sicherheitsabstandes zu einer echten Odyssee wird.

    Diese weisse Maske innen und die blaue aussen, mit zwei elastischen Streifen an den Seiten, sind laut Public Health auch die am meisten empfohlenen. Chirurgische Masken, so verteidigte der Leiter der epidemiologischen Abteilung der Direktion für öffentliche Gesundheit der autonomen Regierung, Amos García Rojas, "sind aufgrund ihrer Wirksamkeit, Dauer (vier Stunden) und der geringen Obstruktion der Atemwege die besten, die man auf der Straße tragen kann". EPI-Masken, wie FFP2 oder N95, sind "in sanitären Umgebungen" empfehlenswerter, wie García Rojas betont, da sie, wie er angab, "selbst wenn sie länger halten, die Atmung erschweren und manchmal Hautverletzungen verursachen".

    https://www.eldia.es/sociedad/2020/0...0/1080470.html
    Diese ganze Lockdown Zeit war eine enorme Belastungsprobe für viele Beziehungen. Aber für manche von uns, war diese Zeit auch ein Beweis, was für eine tolle Beziehung man hat.
    Ich z.B. habe die liebevollste Frau, die man sich vorstellen kann. Gestern Nacht wachte ich auf, als sie mir ein Kissen aufs Gesicht presste, um mich vor diesem gefährlichen Covid-19 zu schützen.

  • #2
    In unserer Apotheke gibt es frühestens Ende nächster Woche wieder die einfachen Hygienemasken. Ich benutze für kurze Aufenthalte meine Playmobil-Maske. Die liegt immer griffbereit im Auto. Ist zwar nicht sehr bequem und man sieht ulkig aus, aber sie ist x-fach wiederverwendbar.

    Kommentar


    • #3
      Wer glaubt, dass jemand die Maske nach 4 Stunden wegwirft und eine neue aufsetzt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann!

      Kommentar


      • #4
        Canarios sind unglaublich umweltfreundlich - und recyclen täglich die Einmalmaske des Vortags

        Kommentar

        Lädt...
        X