Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pacht für das Hotel Taoro in Puerto geht zum 4. Mal in die Ausschreibung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pacht für das Hotel Taoro in Puerto geht zum 4. Mal in die Ausschreibung

    Das Cabildo von Teneriffa hat für die Pacht des Hotel Taoro zum vierten Mal eine Öffentliche Ausschreibung begonnen. 
    Als Anreiz für mögliche Interessenten stellt das Cabildo auch noch ein Nachbargrundstück mit einer Fläche von 2573m2 zur Verfügung.

    Das Gebäude selbst hat eine Fläche von 3340m2 und einen Wert von 9,5 Millionen Euro. 

    Laut Carlos Alonso soll der Pächter auch dazu verpflichtet werden, Renovierungsarbeiten durchzuführen, er nannte dafür das Beispiel des Hotels Mencey in Santa Cruz, wo dies auch so vereinbart wurde. 

    Der Pächter bekommt einen Vertrag mit einer Laufzeit von 40 Jahren und muss der Gemeinde pro Jahr 941.000 Euro überweisen. 
    Dafür ist der Pächter aber von Gebührenzahlungen befreit bis zu einer Höhe von 18.8 Millionen Euro, die er sich verpflichtet zu investieren, diese Investition muss aber innerhalb von 5 Jahren erfolgen. 
    Sollte der Pächter weniger als 15 Millionen Euro investieren, fällt die Subvention aber flach. 

    In den kommenden vier Monaten will sich das Cabildo nun mit möglichen Investoren treffen, um ihnen das Projekt schmackhaft zu machen.

    Mit der geplanten Verpachtung soll die momentan gute Lage von Puerto noch verbessert werden, so Alonso. 

    Die Hauptnutzung des Hotels bleibt aber der Hotelbetrieb, der Plan de Modernización, Mejora e Incremento de la Competitividad der Stadt schreibt eine 5* Einstufung des Hotels mit maximal 504 Betten vor. 
    Damit verfügt dann Puerto über drei Hotels dieser Kategorie, das Botanico, das Chiripa und das Taoro. 


    In der Ausschreibung wird aber auch eine Nutzung als Ausbildungsstätte, für Sport, Kultur, Kommerzielle Nutzung oder Soziale Einrichtung in Aussicht gestellt,  die auch für das Nachbargrundstück gelten. 

    http://diariodeavisos.elespanol.com/2017/04/el-arrendamiento-del-hotel-taoro-sale-a-concurso-por-cuarta-vez/
    Ich finde, ich bin viel glücklicher, seit ich morgens von Kaffee auf Orangensaft umgestiegen bin. Mein Arzt meint, es ist das Vitamin C und der natürliche Zucker.

    Aber ich glaube, es ist der Wodka.
Lädt...
X