Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei Urlauber in Adeje ertrunken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwei Urlauber in Adeje ertrunken

    Schwarzer Montag für die Bilanz "Tod durch Ertrinken" auf Teneriffa.

    Am gestrigen Montag ertranken zwei Urlauber in der Gemeinde Adeje, gegen 13:24 Uhr kam ein 79 Jahre alter Engländer in einem Pool eines Hotels in der Calle Londres ums Leben, ein hinzugezogener Arzt versuchte noch Reanimierungsmaßnahmen, die von der Ambulanz fortgesetzt wurden, aber letztendlich erfolglos blieben.

    Um 18:37 eine erneute Alarmierung, diesmal traf es einen 70 Jahre alten Deutschen, der an der Playa Fañabé aus dem Meer geborgen wurde.

    Ärzte des Centro de Salud Los Cristianos versuchten vergeblich, ihn wiederzubeleben. Auch das Personal des SUC blieb erfolglos in seinen Bemühungen. Der alarmierte Hubschrauber zum Abtransport des Verunglückten kam nicht mehr zum Einsatz.

    2017 kamen auf den Kanaren 93 Personen bei Wasser-Aktivitäten ums Leben, 21 mehr als im Jahr zuvor.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...eren-ahogadas/
    Mich plagt im Moment folgende Frage :
    Ist Kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bohlen?
Lädt...
X