Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verkehrschaos in Los Cristianos an Ostern befürchtet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verkehrschaos in Los Cristianos an Ostern befürchtet

    Diese Karwoche wird ein Test dafür sein, was im Sommer im Hafen von Los Cristianos geschehen wird; die Staus werden mit Sicherheit auftreten, weil die Lösungen noch nicht angekommen sind, und wenn, dann nur im Ansatz. Der Stau kann in ein paar Wochen riesig sein. Die Äußerungen, die der Präsident des Cabildo de La Gomera und der regionale Abgeordnete Casimiro Curbelo gegenüber dieser Zeitung gemacht haben, zeigen die weit verbreitete Besorgnis der Institutionen über den Platzmangel in den Hafenanlagen aufgrund der großen Zahl von Passagieren, die in wenigen Tagen erwartet werden.

    Chaos im ankommenden und abgehenden Verkehr und Verzögerungen bei den Transportzeiten sind die offensichtlichsten Folgen jedes Mal, wenn sich die Passagiere aufgrund der Größe des Hafengebiets und vor allem der Ein- und Ausfahrtsrouten stauen. Eine Situation, die aufgrund der Lage des Hafens, zwischen den Stränden von Los Cristianos und Las Vistas, keine einfache Lösung hat.

    Curbelo weist darauf hin, dass die Einrichtungen das Herzstück der Seeverbindungen zwischen Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro sind und dass seiner Meinung nach Verbesserungen vorgenommen werden müssen, bis der Hafen von Fonsalía in Guía de Isora gebaut ist, und dass darüber hinaus Vereinbarungen mit den Reedereien getroffen werden müssen, damit es keine Überschneidungen bei den Fahrplänen gibt.

    Abgesehen vom politischen Willen ist es notwendig, über wirtschaftliche Ressourcen zu verfügen, deshalb sollten wir die Beteiligung der Autonomen Gemeinschaft nicht ausschließen", sagte der Präsident und der regionale Abgeordnete, der jedoch zugab, dass die Verwaltungen koordiniert arbeiten", obwohl noch ein langer Weg vor uns liegt.


    Clavijo sagt, dass der Rabatt für die Bewohner eine "rote Linie" in der REF ist und fordert "Kohärenz" der Abgeordneten der PP
    Quellen in der Stadtverwaltung von Arona haben gestern darauf hingewiesen, dass die Lösungen für Mobilitätsprobleme im Hafen von Los Cristianos und Umgebung eine umfassende Aktion erfordern von großem Umfang, die neben der Stadtverwaltung, der Hafenbehörde, dem Cabildo auch die Regierung der Kanarischen Inseln betrifft. Die Besorgnis erregende Situation hat das Konsistorium veranlasst, den Verkehr innerhalb und außerhalb des Hafens neu zu ordnen und mehrere Treffen mit der Hafenbehörde und dem Straßenbauamt des Rathauses abzuhalten.

    Bei einem dieser Treffen wurde vereinbart, einen umfassenden Aktionsplan zur Lösung von Verkehrsproblemen angesichts des Volumens der Fahrzeuge (fast 400.000 im letzten Jahr, 15% mehr als 2016) zu fördern, die einen Hafen verlassen und betreten, ein Hafen, der nicht aufhört, die Zahl der Nutzer zu erhöhen (1.845.194 im Jahr 2017, fast 10% mehr als im Vorjahr).

    Der Stadtrat von Arona betont, dass das Problem die Fahrgäste, aber auch die Anwohner betrifft, und besteht darauf, dass gemeinsame Maßnahmen erforderlich sind, um zu verhindern, dass der gegenwärtige Trichter in andere Bereiche verlegt wird. In diesem Zusammenhang betrachtet sie die Anbindung an die Autobahn als vorrangig, ebenso wie eine Mobilitätsstudie.

    Die Erhöhung der Beförderungsprämie und die damit einhergehenden niedrigeren Preise haben in den letzten Monaten zu einem deutlichen Anstieg des Passagieraufkommens zwischen den vier westlichen Inseln geführt, was zu schwerwiegenden Verkehrsproblemen, insbesondere am Wochenende, geführt hat, was wiederum zu Verzögerungen bei der Abfahrt von Schiffen führte.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...os-cristianos/
    Ich hasse es, wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß, warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist.

  • #2
    Frei nach Herzmanovsky-Herlando:
    Los Cristianos...der Gewitterwinkel des Autoverkehrs auf Teneriffa

    Kommentar


    • #3
      Soll heissen: Herzmanovsky ORLANDO....Sch..s Korrekturprogramm

      Kommentar


      • #4
        Wie las ich neulich auf der Spüchetafel eines Kiosks: Es ist einfacher von Drogen wegzukommen als von Las Chafiras....
        No Chatbot is perfect...

        Kommentar

        Lädt...
        X