Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesuchter deutscher Betrüger in Adeje festgenommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesuchter deutscher Betrüger in Adeje festgenommen

    Ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger wurde von der nationalen Polizei auf der Grundlage eines Europäischen Haftbefehls verhaftet. Die Verhaftung, die dank der Instrumente der europäischen Zusammenarbeit durchgeführt wurde, stützt sich auf die Ermittlungsanordnung, die von der deutschen Kriminalpolizei in der Rechtskommission der Justizbehörden dieses Landes an die spanischen Behörden beantragt wurde. Dieser Person wird zugeschrieben, dass sie angeblich an der Begehung eines Betrugsdelikts in Höhe von fast 2 Millionen Euro in Deutschland beteiligt war.



    Die Ermittlungen durch Beamte der policia nacional wurden eingeleitet, sobald über europäische Kanäle der polizeilichen Zusammenarbeit bekannt wurde, dass sich ein deutscher Bürger, ein Flüchtling aus diesem Land, im südlichen Teil der Insel Teneriffa verstecken könnte.





    Nach mehreren Ermittlungsschritten der Agenten war es möglich, diese Person in Adeje zu finden, sie zu verhaften und damit den Antrag der Deutschen Ermittler zu unterstützen.



    Die Ermittlungsmaßnahmen haben es ermöglicht, verschiedene Dokumente, Kreditkarten, vier mobile Endgeräte und Computer sicherzustellen, die für die Ermittlungen der deutschen Behörden ausschlaggebend waren, in Bezug auf einen Betrug in Höhe von fast 2.000.000 Euro , an dem der Verhaftete angeblich beteiligt war.



    Der Häftling wurde zusammen mit der von der nationalen Polizei angewiesenen Bescheinigung dem Gericht von Arona überstellt.

    ​​​​​​Die Aktionen wurden von nationalen Polizeibeamten der Gruppe für Wirtschafts- und Organisierte Kriminalität der Kriminalpolizei Brigade Santa Cruz de Tenerife durchgeführt.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

    https://diariodeavisos.elespanol.com...ones-de-euros/
    Ich habe jetzt herausgefunden, wofür "Pro7" steht:
    Pro 7 Minuten Programm gibt eine Werbeunterbrechung.

  • #2
    Schade, war wohl nicht der Bachmann.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Zauberin60 Beitrag anzeigen
      Schade, war wohl nicht der Bachmann.
      Bachmann mag ja alles sein was Dir gegen den Strich gehen mag, ein Betrüger mit einem Schaden von 2 Mio ist er eindeutig nicht

      Kommentar


      • #4
        Na ja, Bachmann ist immerhin ein verurteilter Auftragseinbrecher.
        Wie hoch der Schaden war, den er angerichtet hat, ist mir nicht bekannt.
        Danach ist er zum herausragenden Hetz-Schreihals geworden.
        Seine Anbeter stört seine kriminelle Vergangenheit offenkundig nicht.
        Besucht mich hier: http://www.wandern-auf-teneriffa.de

        Kommentar


        • #5
          Bachmann hat sich eine seeeehr lange Liste mit nachgewiesenen Straftaten erarbeitet.
          Auftragseinbrüche, Diebstahl, Drogenhandel, Körperverletzung ....... eindeutig ein Gewohnheitsverbrecher.

          Wäre er ein Ausländer, würde die AfD sicherlich seine Abschiebung fordern.

          Kommentar


          • #6
            Sorgen würden mir in Deutschland eher die Araber-Clans machen, die mit Duldung der Polizei und Politik in einer rechtsfreien Parallel-Gesellschaft tun und machen können was sie wollen, als ein paar gestörte Schreihälse vom Typ Bachmann.
            Ich habe jetzt herausgefunden, wofür "Pro7" steht:
            Pro 7 Minuten Programm gibt eine Werbeunterbrechung.

            Kommentar


            • #7
              Man kann auch beide Scheiße finden. Das erlaubt Demokratie.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Achined Beitrag anzeigen
                Sorgen würden mir in Deutschland eher die Araber-Clans machen, die mit Duldung der Polizei und Politik in einer rechtsfreien Parallel-Gesellschaft tun und machen können was sie wollen, als ein paar gestörte Schreihälse vom Typ Bachmann.
                Beides sind Gewohnheitsverbrecher. !!!!
                Drogenhandel, Einbrüche, Körperverletzung usw. begehen BEIDE.
                Würde der Bachmann bloß schreien, wäre die Aussage richtig - so aber nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Natürlich sind das auf beiden Seiten ausschließlich Arschlöcher, keine Frage ....
                  Ich habe jetzt herausgefunden, wofür "Pro7" steht:
                  Pro 7 Minuten Programm gibt eine Werbeunterbrechung.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Achined Beitrag anzeigen
                    Sorgen würden mir in Deutschland eher die Araber-Clans machen, die mit Duldung der Polizei und Politik in einer rechtsfreien Parallel-Gesellschaft tun und machen können was sie wollen, als ein paar gestörte Schreihälse vom Typ Bachmann.
                    https://www.youtube.com/watch?v=eRtse8QhbAA

                    diese kann man nur mit einer tierischen Bezeichnung, verächtlich nennen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Zauberin60 Beitrag anzeigen
                      Schade, war wohl nicht der Bachmann.
                      Ja, wirklich sehr sehr schade.

                      Kommentar


                      • #12
                        https://www.youtube.com/watch?v=Zr2SomAIZic
                        Ich habe jetzt herausgefunden, wofür "Pro7" steht:
                        Pro 7 Minuten Programm gibt eine Werbeunterbrechung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde alle, die gegen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit agieren, gleichermaßen schlimm. Darüber hinaus halte ich es für wenig sinnvoll, Rechts-/Verbrecher in irgend einer Form mit- oder gegeneinander "aufzurechnen". Die (..jahrzehntelange) Existenz dieser Clans machen den Bachmann und seine Pegidas weder besser noch schlechter.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also, ich fand Bachmann immer gut, den jedenfalls: https://www.youtube.com/watch?v=cFRk0FfaQi0
                            No Chatbot is perfect...

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X