Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teneriffa-Foren im Speziellen und soziale Netzwerke im Allgemeinen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teneriffa-Foren im Speziellen und soziale Netzwerke im Allgemeinen

    Wem es wie mir geht und bedauert, dass in den TF-Foren nicht mehr viel los ist, aber andererseits keinen Bock hat, zum FB-Poweruser zu werden, für all diejenigen tut sich da vielleicht für die Zukunft was Neues auf. Hab selbst erst heute vom sozialen Netzwerk Human Connection gehört und bin gerade dabei, mich da einzulesen.

    Habt Ihr davon schon mal gehört? Was haltet Ihr davon?

    Neben der Website gibt es insbesondere auf Youtube dazu einige interessante Infos, z. B.:

    https://www.youtube.com/watch?v=oI351xOJfFU
    No Chatbot is perfect...

  • #2
    Hatte auch auf mehr User gehofft. Aber scheinbar ist die Zeit der Foren vorbei.

    Von dem anderen habe ich keine Ahnung.

    Kommentar


    • #3
      FB saugt halt (fast) alles auf. Ganz offenbar sind wir auf dem Weg zu einem Quasimonopol in der digitalen Kommunikation. Die wenigen alternativen Messenger finden keine allzu große Breite, gerade hier in Spanien. Wenn man die TF-Foren längere Zeit beobachtet hat, dann stellt man fest, dass da viel durch Trolle (dahinter sind nicht nur menschliche Schwachmaten, sondern auch Chatbots zu vermuten) nach und nach kaputt gemacht werden, den Rest erledigt die Sogwirkung von FB. Wer sich ein wenig mit FB beschäftigt, stellt fest, dass man da einfach nicht im Griff hat, wer/was zu sehen bekommt. Das haben auch die Macher von Human Connection im Sinn, wenn sie ihr Projekt vorantreiben. Insofern glaub ich schon, dass man da mal hinsehen sollte.
      No Chatbot is perfect...

      Kommentar


      • #4
        Ich teile ja immer mal wieder fleissig Beiträge hier auf FB in TF-Gruppen. Aber da springt keine Anmeldung bei raus.

        So ist das eben. Wir geben uns immer mehr in die Hand von Großkonzernen. Diese können uns dann so steuern, wie sie es für richtig halten.

        Kommentar


        • #5
          Meinen Facebook Account habe ich vor gut drei Jahren gelöscht. Es ging mir einfach auf den Sack, was da teilweise geteilt, berichtet und fotografiert wurde. Von persönlichen Anfeindungen mal ganz zu schweigen. Selbst ein gut platzierter Kinnhaken wurde durch Facebook provoziert. Das hat mir dann endgültig gezeigt, dass das nichts für mich ist.
          Hier fühle ich mich trotz der relativ schwachen Besetzung sehr wohl. Die Themen sind immer wieder Interessant und die gesammelten Informationen sind hilfreich und auch für dritte stets verfügbar. Also lieber ein kleines Forum mit qualitativ hochwertigeren Diskussionen, als die Masse, die letztlich jedes Thema versaut.
          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

          Kommentar


          • #6
            Mal abgesehen von den bekannten FB-Problemen in Sachen Datenverkauf ist dieses Ding ja nicht wirklich ein Tool zur Informationsrecherche. Man bekommt irgendwas serviert, von dem die FB-Software vermutet, dass es den Zielen dieses Unternehmens nutzt. Man selbst hat darauf nur bedingt Einfluß. Verliert man was Interessantes mal aus den Augen, findet man es auch nicht vernünftig wieder. Genau diese Probleme will der Macher von Human Connection abstellen. Der Mann ist kein idealistischer Grünling, sondern Unternehmer. Trotzdem gehört wohl ne gehörige Portion Idealismus dazu, gegen die amerikanischen Großkonzerne anstinken zu wollen. Ich selbst hab es nicht mal geschafft, mehr als eine gute Handvoll Freunde davon zu überzeugen, sich einen alternativen Messenger zu installieren. Ich könnte kotzen, wenn ich sehe, dass MZ weit mehr als die Hälfte der Erdbevölkerung zu seinen Kunden zählt, die sich gegenseitig Oberflächlichkeiten und Hassbotschaften um die Ohren hauen und alles nach dem Motto "Leute freßt Scheiße, tausende von Fliegen können sich nicht irren." Und es mehren sich die Stimmen die sagen, dass gerade die Non-User dieser Datenkraken im Focus des Ausspionierens stehen. Und mir kann keiner mehr erzählen, dass dann nur der Individualisierung des Marketings dient.
            No Chatbot is perfect...

            Kommentar


            • #7
              Dafür sind in FB die besten Immobilienanzeigen, oft von privat, direkt von Einheimischen und auch Engländern.

              Kommentar


              • #8
                Das ist doch mal ein gutes Beispiel für das Fehlen vernünftiger Filtermöglichkeiten in FB. Wenn ich ne Immobilie suche, dann möchte ich doch, wie etwa in Fotocasa, Eckdaten wie Preis, Fläche, Lage etc. vorgeben wollen. In FB liest Du alles wie Prosatext runter. Und was Du zu sehen bekommst, das hängt von Kriterien ab, die mit Relevanz kaum was zu tun haben. Um das zu erkennen, muss man wohl nicht unbedingt ne Doktorarbeit zu diesem Thema geschrieben haben. Und vor allem: Es gibt offenbar auch keine Anstalten, diesen Zustand zu verbessern. Da kann ich ja in jedem Forum besser suchen. Das einzige was FB derzeit noch überleben lässt, ist die Verbreitung. Aber es gibt genügend Beispiele für Dinge, die früher auch sehr verbreitet waren, aber doch ziemlich von der Bildfläche verschwunden sind, wie u.a. die Pest.
                Zuletzt geändert von SanLorenzo5; 09.07.2018, 09:36.
                No Chatbot is perfect...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
                  Wem es wie mir geht und bedauert, dass in den TF-Foren nicht mehr viel los ist, aber andererseits keinen Bock hat, zum FB-Poweruser zu werden
                  Zu dieser Spezie gehöre auch ich ;). Und übrigens auch die Generation meiner jüngsten Neffen und Nichten, die noch zur Schule geht. In deren Klassen hat keine Seele mehr ein FB-Account. Die verfolgen lieber bei Youtube die "Influencer" Aber ok. Wenn es zu unseren Schulzeiten bereits Internet, Smartphones usw. gegeben hätte, hätten wir vermutlich kein Gummitwist mehr gespielt auf dem Schulhof .

                  Ja, leider ist die Zeit der Foren wohl passé. Selbst das einst sehr lebhafte Lanzarote-Forum hat dicht gemacht. Schade eigentlich; ist aber wohl nicht zu ändern.

                  Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
                  Habt Ihr davon schon mal gehört? Was haltet Ihr davon?
                  Nein, noch nie; klingt aber erst einmal super. Ich halte sehr viel von einem europäischen Pendant zu Facebook, das kommerzfrei ist und also keine persönlichen Daten absaugt und vermarktet, und sonstwas mit den vielen persönlichen Daten macht, mit denen die FB-User willfährig die FB-Blackbox prall füllen.

                  Es wäre noch mehr nach meinem Geschmack, wenn es ein europäisches Projekt wäre, und gefördert von der EU. Denn ob sich ein deutsches Projekt wie dieses durchsetzen wird, ist doch fraglich.




                  Kommentar


                  • #10
                    Ganz informativer Beitrag zu diesem Thema:

                    https://www.youtube.com/watch?v=-q6MCsKzI_k

                    Hab denen heut ne mail geschickt, das Marketing hat wohl in der Vergangenheit nicht so toll funktioniert, aber da scheint sich was zu tun. Hoffe mal, die Finanzierung haut hin, es braucht wohl noch ein paar mehr Lukas Podolskis.
                    No Chatbot is perfect...

                    Kommentar


                    • #11
                      Wird wahrscheinlich so wie bei Whatsapp sein, es gibt xxxx bessere Alternativen, nur nützen die nix, wenn sie keiner nutzt.

                      "ach ne, ich bin bei WA und bleibe dort, meine Kontakte sind doch auch dort"
                      Ich hasse es, wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß, warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Was ist eigentlich im anderen Forum los, hat da jemand den Stecker gezogen?

                        Is forumteneriffa.de down?


                        It's not just you! forumteneriffa.de looks down from here.
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von Achined; 10.07.2018, 07:40.
                        Ich hasse es, wenn man den Anfang eines Pornofilms verpasst und nicht weiß, warum die Waschmaschine kaputt gegangen ist.

                        Kommentar


                        • #13
                          Jo, schaut so aus. Das hat mich ja zu meiner Einlassung bzgl. Human Connection veranlasst.
                          No Chatbot is perfect...

                          Kommentar


                          • #14
                            Och is weg? Vielleicht bringt das ja hier ein wenig Aufwind.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Achined Beitrag anzeigen
                              Was ist eigentlich im anderen Forum los, hat da jemand den Stecker gezogen?

                              Is forumteneriffa.de down?


                              It's not just you! forumteneriffa.de looks down from here.
                              Habe diese Info gefunden, weiß aber nicht, von welchem Datum sie ist, wenn aktuell, dann könnte es u.U. der Grund sein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X