Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artikel 13 und die Bedeutung für Foren.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Artikel 13 und die Bedeutung für Foren.

    Ein ganz spannendes Video darüber das vielleicht alle Bilder Uploads aus Foren entfernt werden müssen.


  • #2
    https://www.change.org/p/stoppt-die-...net/u/24170007
    Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

    - Name?
    - Adresse?
    - Geburtsdatum?
    - wessen Blut ist das?
    - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

    Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

    Kommentar


    • #3
      Hab schon davon gehört. Ein weiteres Beispiel dafür, dass eine Horde von Menschen, die von so ziemlich NICHTS richtig Ahnung haben, über Dinge entscheiden, die sogar für Fachleute nicht so ganz einfach zu verstehen sind. Es gibt ja Menschen, die meinen, dass sei gewollt, damit Informationsverbreitung nur noch in den Händen weniger Unternehmen stattfinden darf. Wieder einmal grüßt das Wahrheitsministerium...
      Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

      Kommentar


      • #4
        Gut, noch haben wir ja nicht das Gesetz. Aber sollte das kommen, dann werden wir hier alle Bilder blockieren müssen. Beziehungsweise die Funktion um Upload von .jpg usw verbieten.


        Es ist wirklich unfassbar. Im Mai ist übrigens Europawahl. Da kann man sich bei den Federführenden Parteien revanchieren.

        Kommentar


        • #5
          Welche Parteien sind denn dagegen?

          (Au weia, ein s zuviel in meinem letzten Beitrag. Schande über mein Haupt. Das gibt schon wieder Punktabzug und meine Karriere als Hessisch-Lehrer ist gefährdet)
          Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
            Welche Parteien sind denn dagegen?

            (Au weia, ein s zuviel in meinem letzten Beitrag. Schande über mein Haupt. Das gibt schon wieder Punktabzug und meine Karriere als Hessisch-Lehrer ist gefährdet)
            hihi .... jedenfalls keine der Koalitionsparteien .... Justizministerin Barley - federführend für die SPD - ist jedenfalls hellauf begeistert

            Wäre ja eigentlich ganz einfach, wenn man eine Richtline erließe, welche Diejenigen, die Bilder/Fotos ins öffentliche Netz stellen, darauf hinweist, dass sie damit in Kauf nehmen, dass diese Bilder weiter verbreitet werden. Meist ist ja genau dies das Anliegen des Veröffentlichers.
            Wenn ich als Privatperson nicht möchte, dass die halbe Welt meine Bilder sehen und verbreiten kann, dann stell ich die doch gar nicht erst online und treffe mich hübsch zum gemeinsamen Fotoalbumanschauen ...

            Für mich völlig klar, dass hier durch die Politik wieder einmal versucht wird, die Bevölkerung einzuschüchtern - wer traut sich dann schon noch, brisante Fotos oder Texte zu posten??

            Kaum noch auszuhalten alles!!

            Kommentar


            • #7
              ... mal ne "rebellische" Frage bitte :

              Was würde eine Server-Anmietung für zB dieses Forum (Volumen/Traffic) pro Monat kosten wenn der Host (-Server) in Rußland oder Togo stünde ?
              Freiheit für Verstand.

              Kommentar


              • #8
                Dann hört das endlich auf, dass mir andauernd Tausende von willigen Frauen Nacktfotos von sich schicken.


                Ne, ist schon ne Sauerei, vor allem, weil der Federführende Politiker Axel Voss sowas von keine Ahnung von dem Thema hat.

                Laut seinem Wikipedia-Eintrag wird Axel Voss als „inoffizieller Lobbyist des Axel-Springer-Verlags“ kritisiert, der schon in Deutschland das Leistungsschutzrecht maßgeblich vorantreiben wollte.

                Ähnlich wie Mutti damals, "Das Internet ist Neuland für uns alle"
                Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

                - Name?
                - Adresse?
                - Geburtsdatum?
                - wessen Blut ist das?
                - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

                Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

                Kommentar


                • #9
                  Wenn man sich den Wiki Eintrag von Voss durchliest, wird einem schlecht.....
                  Geballte Inkompetenz
                  Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

                  - Name?
                  - Adresse?
                  - Geburtsdatum?
                  - wessen Blut ist das?
                  - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

                  Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von maxxx Beitrag anzeigen
                    ... mal ne "rebellische" Frage bitte :

                    Was würde eine Server-Anmietung für zB dieses Forum (Volumen/Traffic) pro Monat kosten wenn der Host (-Server) in Rußland oder Togo stünde ?
                    Vermutlich wird es da ähnlich laufen wie bei Porno. Selbst wenn der Server auf einer Offshore Bohrinsel steht, kommt darauf an woher der Geldfluss kommt um den Server zu bezahlen.

                    Davon abgesehen würde die Seite auch schrecklich langsam werden.



                    Kommentar


                    • #11
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: voss.jpg
Ansichten: 209
Größe: 163,0 KB
ID: 21418

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Patrick Beitrag anzeigen

                        Vermutlich wird es da ähnlich laufen wie bei Porno. Selbst wenn der Server auf einer Offshore Bohrinsel steht, kommt darauf an woher der Geldfluss kommt um den Server zu bezahlen.

                        Davon abgesehen würde die Seite auch schrecklich langsam werden.
                        Bitcoins & Offshore-Konten sind doch in

                        Freiheit für Verstand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Flachpfeifen machen ja alles kaputt. Man muss sich fragen, wie lange es noch dauert, bis das deutsche Volk auf die Barrikaden geht. Aber ich schätze, der Prozess ist langsam genug angelegt, dass die Generation Facebook das Gros der Bevölkerung stellt und damit ohnehin verblödet und glattgeschliffen ist. Schöne neue Welt: Selbstfahrende Elektroautos, Kontrollierte Medien und Gender-Wahn. Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee.....
                          Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich will ja nicht nölen: MeinJurastudium ist ja nun schon über 30 Jahre her, aber meines Wissen gelten bestimmte Rechtsgrundsätze immer noch:
                            Also jeder der ein Foto macht ist Urheber, jeder der einen Text schreib ist Urheber. Jeder der Kunst schafft, ist Urheber. Also dürfte die Mehrheit der Weltbevölkerung in der einen oder anderen Art Urheber sein und meistens nicht nur für ein Werk. Mit allen Menschen dieser Erde über alle Grenzen, nationale Rechtsnormen und Sprachen hinweg Verhandlungen führen dürfte schlichtweg unmöglich sein. Ebeso allen Urheberrechtlichen Kontent der Welt zu speichern bzw. an jede Plattform hochzuladen (was macht der Plattformbetreiber in Buxdehude der von der Telekom "nur" 50 MBit Uploadbandbreite zur Verfügung gestellt bekommt? Muss da die Telkom dann automatisch einen Rechtskonformen Zustand herstellen?) Nach § 275 BGB erlischt bei Unmöglichkeit die Leistungspflicht. Da das Urheberrecht im Verhältnis zum BGB Lex Spezialis ist, kann es diesen Rechtsgrundsatz auch nicht ändern (wäre ja noch schöner). Von daher hat dieser Buchstabenmüll keinerlei praktische Funktion. Der nächste Punkt ist, dass eine Verhandlung mit allen Plattformen für jeden Lizenzinhaber auch eine enorme Belastung ist. Wie soll europäisches Recht einen Nichteuropäer binden? Das wäre ja ein Gesetz zu Lasten Dritter??? Am europäischen Wesen soll die Welt genesen oder was? Das klingt doch schon sehr unheilvoll. Schließlich und das wird in dem Video auch gut ausgeführt, läuft das Gesetz auf eine Einschränkung der Meinungsfreiheit heraus. Damit kollidiert es aber de fakto mit dem Grundgesetz und nicht nur mit der deutschen sondern auch mit anderen europäischen Verfassungenen und der europäischen Verfassung! Auch von daher wäre es null und nichtig. Ergo. Ich fände es perfekt, wenn es so verabschiedet würde. Denn am Ende würden die Autoren, Verfasser und deren Unterstützer fürchterlich auf die Nase fallen. Ob es danach jemals wieder irgendeine Mehrheit für diesen Wahnsinn geben würde???
                            Ich denke hier wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird und wenn die Bedienung doch so unverschämt ist, das Essen glühend auf den Tisch zu bringen, wird sie demnächst selber der Hauptgang sein
                            Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“

                            Georg Christoph Lichtenberg

                            Kommentar


                            • #15
                              https://foren-gegen-uploadfilter.eu
                              Ich würde ja viel öfter zum Blut spenden gehen. Aber immer diese Fragerei...

                              - Name?
                              - Adresse?
                              - Geburtsdatum?
                              - wessen Blut ist das?
                              - wieso bringen Sie es in diesem Eimer?

                              Leute. Schon mal was von Datenschutz gehört..?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X