Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Schwaben mal wieder.....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Schwaben mal wieder.....

    Aber mal ehrlich, das doch keine Sprache, fast schon so wie die Hessen
    Angehängte Dateien
    Nichts ist schöner als endlich den BH auszuziehen. Ich glaube, ich spreche da für beide Geschlechter

  • #2
    Du hosch doch koi Ahnung:

    https://www.youtube.com/watch?v=kF37cFOh0IU

    Kommentar


    • #3
      Köstlich! Der schwäbische Pate ist besonders ulkig

      Kommentar


      • #4
        Mit die schlimmste Beleidung (för Hesse), Hessen mit Schwaben zu verwechseln.

        Glaub bloss nicht, dass Du in Asturien außerhalb der Reichweite der Ebbelwoi-getriebenen-Mittelstreckenraketen bist...die mit Handkäs-Sprengkopf.
        Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

        Kommentar


        • #5
          Da kommen Kindheitserinnerungen auf
          als ich ein Mädchen fragte was wir essen wollen antwortete sie:
          I hon gelischde uff äh Gäckele
          ... also gingen wir in den Wienerwald

          Kommentar


          • #6
            Sächsisch ist da auch nicht viel anders
            Angehängte Dateien
            Nichts ist schöner als endlich den BH auszuziehen. Ich glaube, ich spreche da für beide Geschlechter

            Kommentar


            • #7
              Aufgrund seiner einfachen Erlernbarkeit wird sich Hessisch mittelfristig sowieso als Europasprache Nummer eins durchsetzen. Der empirische Beweis dafür ist bereits erbracht:

              https://www.youtube.com/watch?v=CDJFcyTFK8E
              Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
                Aufgrund seiner einfachen Erlernbarkeit wird sich Hessisch mittelfristig sowieso als Europasprache Nummer eins durchsetzen. Der empirische Beweis dafür ist bereits erbracht:

                https://www.youtube.com/watch?v=CDJFcyTFK8E

                Ei Gute .... wie der Hesse Bub etz von Schwäbisch auf Hessisch kummt ?

                Dieses "Hessisch" spricht man nur um FFM herum = Sud Hesse ! ... Auch Kassel ist Hessen = ..... Mer sog i net ! ( Vom Ex Hesse .... Natural born Franke )
                Freiheit für Verstand.

                Kommentar


                • #9
                  Da muss ich der abbä rescht gebbe....

                  Und nur wenige Kilometer nördlich von Frankfurt gibt es sogar einen hessischen Dialekt, bei dem das "r" mindestens so stark gerollt wird, wie in Spanien. Eine Kompetenz, über die ich auch nach Dutzenden von Tipps nicht verfüge.... Ich mein die Wetterrrrrrau mir ihrer Runkelroiberobbmaschin
                  Im Zeitalter der unsozialen Netzwerke gibt es zu viele Internet-Behavioristen, die sich zu viele Gedanken um andere und zu wenige um sich selbst machen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Vereinfachung der deutschen Sprache

                    Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
                    einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.

                    zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen
                    dise masname eliminirt di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdoplung hat onehin nimand kapirt.

                    driter schrit: v und ph ersezt durch f, z und sch ersezt durch s
                    das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und sesmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.

                    firter srit: q, c und ch ersest durch k, j und y ersest durch i, pf ersest ndurch f
                    iest sind son seks bukstaben ausgesaltet, di sulseit kan sofort fon neun auf swei iare ferkürst werden, anstat aktsig prosent rektsreibunterikt könen nüslikere fäker wi fisik, kemi, reknen mer geflegt werden.

                    fünfter srit: wegfal fon ä, ö und ü
                    ales uberflusige ist iest ausgemerst, di ortografi wider slikt und einfak, naturlik benotigt es einige seit, bis dise fereinfakung uberal riktig ferdaut ist, fileikt sasungsweise ein bis swei iare, anslisend durfte als nakstes di fereinfakung der nok swirigeren und unsinigeren gramatik anfisirt werden
                    Nichts ist schöner als endlich den BH auszuziehen. Ich glaube, ich spreche da für beide Geschlechter

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von SanLorenzo5 Beitrag anzeigen
                      ... Ich mein die Wetterrrrrrau mir ihrer Runkelroiberobbmaschin
                      ojeh ojeh dann fahr mal Richtung Battenberg in den Dillkrrrrrreis da rollen die Einwohner noch viel mehr.
                      Da bekommt Mann schon vom zuhören eine heisere Stimme

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X