Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die laut TripAdvisor besten guachinches von Teneriffa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die laut TripAdvisor besten guachinches von Teneriffa

    Teneriffa zu besuchen und einige Gerichte nicht in mindestens einem der vielen konzentrierten Guachinchen zu probieren, besonders im Norden der Insel, könnte eine Beleidigung für jeden Teneriffa-Liebhaber seines Landes sein. Diese traditionellen Speisehäuser haben tief verwurzelte Erinnerungen an jene Winzer, die in den 1950er Jahren beschlossen haben, überschüssigen Wein in ihren Häusern, insbesondere in ihren Garagen, zu verkaufen. Heute sind sie eine Touristenattraktion. Als nächstes teilen wir uns die 10 besten Guachinches von Teneriffa, so TripAdvisor:



    1) La Huerta de Ana y Eva: Die berühmte Rezensions-Website platziert diese Guachinche in diejenige, die am meisten von denen empfohlen wird, die das Glück hatten, sie auszuprobieren. In der Straße Obispo Pérez Cáceres, in La Matanza, hat La Huerta de Ana y Eva einen gemütlichen Speisesaal, der mit verschiedenen Arten von Vegetation dekoriert ist, wo Sie ein gutes Essen mit Ropa Vieja, , Käse oder Fleisch genießen können.



    2) Guachinche Romance: An zweiter Stelle steht Guachinche Romance, in der Gemeinde La Orotava. Mit einem rustikalen und gemütlichen Esszimmer und einer Terrasse mit atemberaubender Aussicht besticht dieses Speisehaus durch sein saftiges Fleisch in all seinen Varianten.



    3) Guachinche Tres Dragos: Trotz der geringen Kapazität der Räumlichkeiten ist Guachinche Tres Dragos die Nummer drei im TripAdvisor. Diese Einrichtung, in der Nähe des Flughafens von Teneriffa Norte, zeichnet sich durch ihre hausgemachten Gerichte aus, die typisch für die Kanarischen Inseln sind. Käse, Kichererbsen oder Partyfleisch sind eine sichere Sache.



    4) El cordero: Dieses Restaurant steht auf Platz vier der Liste. Der große Grillplatz und die einladende Umgebung bringen jeden Tag eine Vielzahl von neugierigen Menschen zusammen, die bereit sind, kanarische Köstlichkeiten zu probieren. Guachinche El Cordero Carretera liegt an der Straße Chafiras-Las Galletas, in Granadilla de Abona.



    5) La Granja: Dieses Haus der kanarischen Küche in der Straße Espinero, in San Cristóbal de La Laguna, wird von großen Gruppen von Gästen wegen seines geräumigen Wohnzimmers bevorzugt. Die reichhaltige Auswahl an kanarischen Gerichten, wie Kaninchen, Kichererbsen oder Kartoffeln mit Mojo, stellen die Guachinche an den Äquator der Liste.



    6) Guachinche El Cubano: Der Hauswein, der Eintopf oder das Fleisch mit Kartoffeln haben es ermöglicht, dass dieser Ort in die Liste der 10 besten Guachinchen Teneriffas von Rafa Lutzardo für diese Zeitung aufgenommen wurde. In der Gemeinde La Orotava auf Teneriffa gelegen, zeichnet sich Guachinche El Cubano durch seine lokale Atmosphäre und sein leckeres gastronomisches Angebot aus.



    7) Guachinche El Primero: Im Meinungsportal gibt es auch Platz für Guachinche El Primero für seinen professionellen Service, seine Umgebung, die in der Herkunft des Winzers wurzelt und seine ausgezeichneten kanarischen Gerichte. In der Gemeinde Santa Úrsula befindet sich diese beliebte Einrichtung, die, wie der Name schon sagt, das erste einer großen Vielfalt von Speisehäusern ist.



    8) Die Gomezes: Bekannt für ihr Schweinefleisch, wurden die Gomezes auch in TripAdvisor hoch gelobt. In der Gemeinde La Orotava, am Camino Los Gómez gelegen, genießt diese Guachinche eine beeindruckende Aussicht über das gesamte Tal. Es ist ein idealer Ort zum Mittagessen.



    9) Guachinche El Pino: In der Longuera Straße in Los Realejos gelegen, ist diese Guachinche die bevorzugte Wahl für große Gruppenfeiern. Die hausgemachten Gerichte der kanarischen Küche (Käse mit Mojo, Fleisch, Partyfleisch und gutem Wein) lassen keinen Gast gleichgültig.



    10) Guachinche Paraiso: Im Herzen des historischen Zentrums von La Laguna zeichnet sich dieses Haus der hausgemachten Küche durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Es ist auch die bevorzugte Wahl der vielen Familien, die an den Wochenenden durch die Weltkulturerbestadt laufen.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


    https://diariodeavisos.elespanol.com...s-de-tenerife/
    Zuletzt geändert von Achined; 29.05.2018, 15:09.
    Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
    Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
    Wie so morgens im Büro.

  • #2
    Zumindest das "el cordero" hat mit Sicherheit nix mit einem Guachinche zu tun.
    Ein ganz normales Restaurant mit Fließbandabfütterung. Laut anderer Meinung nicht unbedingt kein Gourmet-Tempel, Masse statt Klasse.
    Vielleicht sind Vögel am frühen Morgen gar nicht fröhlich.
    Vielleicht gibt es immer einen gut gelaunten Frühaufsteher und die restlichen Vögel brüllen ihn nur an, er soll die Fresse halten.
    Wie so morgens im Büro.

    Kommentar


    • #3
      Da kann ich Dir nur recht geben. Eher was für "viel hilft viel"-Fleischfresser. In der Nähe befindet sich auch el Rancho de Nino, vergleichbar, aber beides keine Guanchinchen.
      Lieber unter der Sonne als hinterm Mond...

      Kommentar

      Lädt...
      X